Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'ernährung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 35 results

  1. Hallo Zusammen, Zur Zeit teste ich verschiedene Aufstrich. Der Rote Beet Meerrettich Aufstrich von Alnatura enthält Guarkenmehl. Aus diesem Grund suchte ich nach einer günstigen Alternative ohne den oben genannten Zusatzstoff. Meiner Darmgesundheit zu liebe, verzichte ich darauf. http://www.food-detektiv.de/e_nummer_ausgabe.php?id=154 Alternative ohne Guarkenmehl ist der Rote Beete Aufstrich von dm/Bio. Werbelink gelöscht 21.11.2017 Gruß Silke
  2. Paprika-Hanf-Aufstrich

    Hallo Zusammen, Heute war ich mal wieder bei dm, um mir einen leckeren veganen Aufstrich zu kaufen. Ich las in einem Buch, dass Hanf eine entzündungshemmende Wirkung auf den Körper hat. Der Aufstrich ist bestimmt hervorragend geeignet für Soßen und Suppen. Passt hervorragend zu Nudeln und Reisgerichten. Werbelink gelöscht 21.11.2017 Wer hat schon mal Hanf ausprobiert? Gruß Silke
  3. Haselnussmilch

    Hallo Zusammen, Heute war ich mal wieder bei dm und es gab Haselnussmilch zum probieren. Haselnussmilch eignet sich hervorragend als Milchersatz im Kaffee. Werbelink gelöscht 21.11.2017 Frei von Laktose, Gluten und Soja. Viel Spaß beim Testen. Gruß Silke
  4. Was löst bei EUCH Fatigue aus?

    Hallo zusammen! Ich heisse Nico und habe seit einem Jahr das Vergnügen Mitglied im Club MS zu sein :) Ausser ein Stressabhängiges Kribbeln im linken Fuß seit dem 2. Schub gehts mir eigentlich gut, außer wenn die Fatigue zuschlägt. Unabhängig von der dauerhaften, MS bedingten Fatigue gibt es bei mir bestimmte Auslöser für plötzliche und deutlich stärkere Fatigue, dann fühle ich mich wie ein verkaterter Zombie, bin Licht- und Geräuschempfindlich, denke und bewege Mich langsamer und will nur Ruhe. Zu diesen Auslösern gehören Softdrinks, Bier, Bacon, Brownies und HauptMahlzeiten mit größtenteils Kohlehydraten (Pizza, Pasta). Ich denke das wird bei einigen von euch auch so sein?? Habt ihr bestimmte Auslöser entlarvt? Gibt es eventuell gar eine Art Datenbank mit Fatigueauslösenden Nahrungsmitteln? (Reschersche hat nix ergeben) Ich bin sehr neugierig wie das bei euch aussieht! Falls es eine solche Datenbank nicht gibt, wäre es doch toll eine zu entwickeln? Wo ClubMS ler schauen können, ob sie das und das eher meiden sollten, weil andere berichtet haben, das es Fatigue auslöst... Im Alltag ist bei mir Fatigue übrigens momentan kein Thema, jeden Tag Sport und gesunde Ernährung sei Dank. Das bewahrt aber eben nicht vor der plötzlich eintretenden (ob primären oder sekundären hab ich vergessen) Fatigue, daher bin ich bei mir sicher, einige Auslöser durch Trial and Error entlarvt zu haben..
  5. Gewürz Kurkuma

    Hallo Ihr, eben habe ich mir das Gewürz Kurkuma gekauft. Sehr interessant ! Freies Curcumin, so wie es in der Natur vorkommt, passiert ungehindert die Blut-Hirn-Schranke, die für Fremdmoleküle normalerweise nahezu undurchdringbar ist. Damit sind natürliche Curcuminoide ausgezeichnete Wirkstoffe für die Behandlung von neurodegenerativen (Autoimmun-)Erkrankungen aller Art wie beispielsweise Multiple Sklerose. Curcumin kann mithelfen, dass sich Myelin-Schichten im Gehirn, d. h. vereinfacht gesagt die „weiße Hirnsubstanz“, nicht vorzeitig abbauen und unser Hirn damit bis ins hohe Alter leistungsfähig bleibt. Tatsächlich gibt es in Indien, wo Kurkuma als Gewürz fast täglich genossen wird, wenig Alzheimer-Erkrankungen. Von außerordentlich hoher Bedeutung ist in diesem Zusammenhang auch der Sauerstoff-Schub, den die Kurkuma-Substanzen im menschlichen Körper auslösen. Bereits eine Stunde nach der Aufnahme von Kurkuma sind die Sauerstoffwerte im Blut deutlich besser. Es ist zwar nur eine interssante Bereicherung der Zubereitung, aber jeder positive Einfluss (entzündungshemmend: Fisch mit Omega 3 Fetten, Walnüsse mit Omega 3 Fetten etc.) durch die Ernährung hilft weiter den Alltag mit der MS zu meistern. Viele Grüße Hans-Jörg
  6. was koche ich heute?

    Hallo ihr, ich dachte mir, es wäre doch vielleicht ganz nett, wenn wir hier kleine feine Rezepte austauschen würden. Vielleicht unsere Lieblingsrezepte oder Rezepte der Saison? Also eine fröhliche Aufforderung an alle Gourmets und Leckermäulchen, Eure Lieblingsspeisen und Getränke hier kundzutun! Genießt das Leben! Lernmaus
  7. Zum Thema Ernährung allgemein

    http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/diaet-muss-nicht-sein-bei-der-ernaehrung-auf-den-koerper-hoeren-a-997516.html
  8. Hallo ihr Lieben, letzten Monat wurde bei mir MS diagnostiziert und ich bin seither auch auf einer Basistherapie. Zusätzlich habe ich meine Ernährung etwas umgestellt- kein Fleisch, wenig, fettarme Milchprodukte und viel Gemüse, Obst und Fisch. Die Informationen, die ich bzgl. MS&Ernährung habe, sind allerdings alle aus Büchern oder Online Recherchen; die Ärzte, zu denen ich bisher Kontakt hatte, vertraten alle die Meinung, dass ich meine Ernährung nicht umstellen bräuchte und es reicht sich "normal gesund" zu ernähren. Mir macht das keinen Sinn; sicherlich kann man mit der Ernährung die Krankheit beeinflussen. Kennt ihr Neurologen, die einen bei Ernährungsfragen unterstützen, und diese nicht einfach abtun? Würde mich über Empfehlungen- v.a. im Süden Deutschlands- freuen.
  9. Rezept Ideen

    Hallo :) Könnt ihr mir vielleicht einige eurer MS-Rezepte (vegetarisch) geben die ihr meint gut sind? Würde mich sehr freuen! LG ;)
  10. Albaöl

    Öl aus Schweden schaut mal rein http://www.schwedische-genusskueche.de/