Liebe PSP und Community Mitglieder,

unser Forum ist nun seit langem ein Teil unserer Aktiv mit MS Seite. Durch eure zahlreichen Beiträge und Kommentare blicken wir auf eine spannende und austauschreiche Zeit zurück. Da die Beiträge im Laufe der letzten Jahre immer weiter abgenommen haben, mussten wir nun eine schwere Entscheidung treffen und werden das Forum zum 15.12.22 schließen.

Die Beiträge werden bis auf Weiteres sichtbar sein, können ab dem genannten Datum jedoch nicht mehr kommentiert werden. Auch die Funktion neue Beiträge zu posten werden wir zu diesem Termin abschalten.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich für den langjährigen Forumsaustausch und hoffen euch zukünftig mit neuen Ideen bereichern zu können.

Euer Aktiv mit MS Team

Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'Generika'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 2 results

  1. Erfahrungen mit CLIFT 20mg?

    Hallo Allerseits, hatte jemand hier schon Erfahrungen mit der Copaxone 20 mg Generika Therapie CLIFT? Wer hat euch die Therapie empfohlen? Euer Neuro? Eure Apotheke? Merkt ihr einen Unterschied in der Wirkung? / Nebenwirkungen? Habe heute Nachmittag zwei grosse MS Plakate des CLIFT Herstellers Mylan entdeckt - ausgerechnet neben dem Gebäude wo mein (sehr beliebter) Neuro (MS Spezialist) früher seine Praxis hatte. Ein Schelm wer denkt, dass das ein Zufall wäre... Das Marketing in Deutschland ist also zumindest angelaufen.. Grüsse, Marc
  2. Hallo zusammen, ich habe bald 1-Jähriges - im Januar spritze ich ein Jahr Cop und komme super zurecht. Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Qualität der Spritzen sehr unterschiedlich ist. Momentan habe ich eine Packung, bei der schon mehrere Spritzen im Injektor kaputt gegangen sind, der obere Rand der Spritze ist abgesplittert. Eine Spritze war entweder schief oder dicker, die ließ sich nur schlecht einführen und kaum wieder rausbekommen. Meine Apotheke sagte, meine Kasse zahlt das Original nicht, sie müssen mir Generika besorgen. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Kommt das beim Original auch vor? Und welche Kassen zahlen das Original? Spritzen ist ja schon ätzend, aber dann die Splitter zusammenzusuchen und in dem Injektor rumzuprockeln ist ja sowas von überflüssig ... Lieben Dank euch und einen schönen Abend, Norge71