Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'Gutes tun'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 1 result

  1. Besinnliche Weihnachtszeit

    Hallo Ihr Lieben, Bin im Forum in den letzten Tagen kaum mehr <zu Wort > gekommen, lag aber grösstenteils nur an den Weihnachtsvorbereitungen. Mein Mann mags gerne üppig, perfekt und stilvoll ... na dann. Entspannt Aber ... Alles easy, dieses Jahr, ehrlich. Habs endlich geschafft, immer wieder mal zu sagen: <so, für heute ist Schluss>. Den Stress in den letzten Jahren brauche ich wirklich nicht mehr. Habe durchgesetzt, dass wir einfacher dinnieren und tafeln, denn auch das, also nicht nur die Speisen, sondern auch das Aufräumen, lag mir sprichwörtlich jedes Jahr schwer im Magen. Yes! :-)) Teilen - Gutes tun Dem Harmonikaspieler im Städtchen habe ich meine einzigen 10 Euro (habe selten Bargeld dabei) in die Hand gedrückt und mir gedacht ... Hmm, wie und wo er wohl Weihnachten verbringen wird? Komme zu Hause an und schimpfe innerlich mit mir: <warum hast ihn nicht gefragt?> . In der französischen Schweiz ist Brauch, dass ein Gedeck am Tisch frei bleibt, für jemand in Not oder einfach weil er einsam ist. Das nächste Mal frage ich danach, ob er denn irgendwo mit Jemanden Weihnachten verbringen darf ... Kleinigkeiten Geschenke an meine Schwiegerfamilie sind dieses Jahr sehr übersichtlich ausgefallen, werde wohl einigen Erwartungen nicht mehr entsprechen. Gut so. Zwischen meinen Eltern, Schwester und mir, schenken wir uns schon lange Nichts mehr ... Wir sind doch erwachsene Menschen und haben Alles was das Herz begehrt. Habe bereits für nächstes Jahr angekündigt, dass diejenigen die es nicht lassen können, in meinem Namen, einem armen Menschen auf der Welt oder ums Eck im Altersheim, Hospiz oder sonst wo, eine Spende zulassen kommen. Nicht einsam - nicht alleine Für Jene, die diese Feierlichkeiten nicht mögen, weil sie alleine sind, verbittert, oder von den Mitmenschen immer wieder enttäuscht worden sind usw ... Alleine seid ihr nicht, geht raus, lässt Euch raus fahren, in die Hospize und Heime, dort gibt es so viele verzweifelte und einsame Menschen, die so Vieles mitzuteilen hätten. So, meine Gedanken um das kommende Weihnachtsfest ... In diesem Sinne wünsche ich auch Euch Allen ruhige, entspannende und dennoch bezaubernde Weihnachtstage! Joyeux Noël! Silvie