Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'blasenkatheter'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 1 result

  1. Blasenentzündung bei ISK

    Hallo ihr Lieben, ich brauche mal wieder eure Hilfe, und ich hoffe, jemand von euch weiß hier Rat. Seit etwa einem Jahr katheterisiere ich mich selbst, weil sich die Blase aufgrund eines atonen Detrusors nicht mehr spontan von selbst entleert. Nun war ich am Donnerstag bei einer Neuro-Urologin, und sie hat mit mir einen Trink- und Katheterisierungsplan erstellt. Vorher habe ich das einfach immer so gemacht, wie's gerade kam... :-) Jetzt habe ich Schmerzen im Unterleib und heute Morgen einen Teststreifen benutzt, der mir sagte, dass ich wohl zuviel Nitrit im Urin habe - also wohl eine Blasenentzündung. Ich teste das morgen früh noch einmal, aber ich gehe davon aus, dass das wohl so ist. Nun meine Frage: Eigentlich soll ich laut des neuen Plans sechs bis sieben Mal am Tag katheterisieren, also etwa alle drei Stunden tagsüber. Das ist schwierig im Moment, weil ich dauernd das Gefühl habe zu "müssen". Weiß jemand von euch, ob es bei Blasenentzündung ratsam ist, öfter zu katheterisieren? Es kann ja nicht so gut sein, wenn der infizierte Urin dann erst gemütlich drei Stunden in der Blase wartet, oder? lg Anna