Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'blutdruck'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 1 result

  1. Hallo Zusammen, Ich habe schon seit Beginn der MS Probleme bei Wetterumschwüngen und vorallem Wechsel von Winter auf Sommer, eigentlich unabhängig welches MS Medikament ich nahm. Allerdings sind meine Beschwerden jetzt gerade unter Gilenya stärker als sonst, zumindest habe ich das Gefühl… Samstag vorletztes Wochenende als die Temperaturen das erste mal anstiegen fühlte ich mich schlapp und benommen wie unter eine Dunstglocke, dann wurde es wieder besser, aber im Grunde ist es seit Tagen ein Auf und ab. 2 Tage geht's mir gut, dann reicht es wenn Wolken aufziehen und es darunter wieder drückend wird und schon habe ich wieder eine Glocke über dem Kopf und ich fühl mich schlapp und benommen, die Arme werden schwer, die Augen drücken… Gestern war ich fit wie ein Turnschuh und jetzt steh ich total neben mir, mir ist schwummrig und es fällt mir schwer gerade die Tastatur zu benutzen… Habt ihr gerade ähnliche Beschwerden? Wetterbedingt? Vielleicht auch unter Gilenya? 2x bin ich mit solchen Beschwerden zum Doc, einmal wurde ein MRT gemacht, aber es schien nie ein richtiger Schub in dem Moment. Man sagte mir, dass man bei MS sehr sensibel reagieren könnte. Schübe waren bei mir bisher immer Sensibilitätsstörungen und Doppelbilder. GLG, Livi