Liebe PSP und Community Mitglieder,

unser Forum ist nun seit langem ein Teil unserer Aktiv mit MS Seite. Durch eure zahlreichen Beiträge und Kommentare blicken wir auf eine spannende und austauschreiche Zeit zurück. Da die Beiträge im Laufe der letzten Jahre immer weiter abgenommen haben, mussten wir nun eine schwere Entscheidung treffen und werden das Forum zum 15.12.22 schließen.

Die Beiträge werden bis auf Weiteres sichtbar sein, können ab dem genannten Datum jedoch nicht mehr kommentiert werden. Auch die Funktion neue Beiträge zu posten werden wir zu diesem Termin abschalten.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich für den langjährigen Forumsaustausch und hoffen euch zukünftig mit neuen Ideen bereichern zu können.

Euer Aktiv mit MS Team

Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'ms verdacht'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 1 result

  1. Angst ? vor Kontroll MRT

    Hallo, ich lebe nun seit 1 Jahr mit KIS- bin mit komplett tauben Bei und Sensibilitätsstörungen der linken Seite ins KKH. Dort alle Untersuchungen durch- LP MRTs etc. Da kam dann raus, dass ich genau eine Entzündung im Rückenmark beim BW11 habe und auch schon oliklonale Bande im Nervenwasser. Im KKH haben mir die Ärzte aber dauernd gesagt ( wenn sie sich überhaupt geäußert haben) dass es keine MS ist sondern eine einmalige Sache. Bin dann zu einem Neuro gewechselt, und der meinte, dass man zwar offizel nicht von MS sprechen kann/darf, aber es bei mir zu 85% eine sein wird. Habe mich dann ganz bewusst für eine BT entschieden. Ich spritze seitdem Rebif und komme ganz gut klar. Leider hat sich mein Bein nicht erholt. hab zwar kontrolle und kraft darin, aber die Zehen, im Knie Bereich und an der Leiste ist es taub geblieben :-( Jetzt habe ich morgen meine erstes Kontroll MRT und naja hab a bissl Angst, bzw. ich freue mich- keine Ahnung. Einerseits habe ich Angst, dass neue Herde da sind ( hatte immer wieder das Gefühl eines leichtes Schubes, aber es war dann immer nach 1-2 Tagen weg). Andererseits hoffe ich auch irgendwie, dass Herde da sind und ich endlich eine feste Diagnose habe. Denn eigentlich habe ich mich schon damit abgefunden dass ich MS habe. Wobei abgefunden so negativ klingt. Ich lasse mich nicht runterziehen, habe meine Family und meinen kleinen Sohn der mir Kraft gibt. Aber ich würde es nun doch gerne wissen: MS ja oder nein... Wisst Ihr ob es überhaupt möglich ist, neue Herde, bzw. sowas wie "stille" schübe zu haben, ohne dass man es so extreeeem merkt?? So... ich warte weiter... nur noch bis morgen..... hoffentlich....... :confused: