Forumregeln

Search the Community

Showing results for tags 'thysabri'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • AKTIV MIT MS
    • Neuigkeiten
    • Wünsche & Anregungen
  • THEMEN IN UNSEREM FORUM
    • Neue Mitglieder
    • MS Therapie
    • MS Symptome
    • Begleitmedikation
    • Ärzte, Kliniken & Reha
    • Barrierefrei
    • Jugendliche & MS
    • Angehörige
    • Reisen & MS
    • Ernährung
    • Recht & Soziales
    • Aufmunterung
    • Sport & MS
    • Partnerschaft & MS
    • Beruf & MS
    • Treffpunkt
    • Sonstiges

Found 1 result

  1. Hallo ihr, ich bin neu hier. Kurz zu mir: 30 Jahre alt (w), Diagnose seit 2007, Seit Sommer 2013 nehme ich thysabri, letzter JCV-Tests (2.5 Monate her) konstant negativ, eigentlich sehr sportlich und normale Figur. Wie wohl bei euch allen, verschlimmern sich die Symptome bei hohen Temperaturen. Knapp 2.5 Jahre war ich Schubfrei. Dann habe ich einen furchtbaren Job angenommen und nun schon den 3 Schub in 14 Monaten. Bei mir ist es immer das rechte Bein. Da ich eigentlich recht aktiv bin, merke ich Veränderungen sehr stark. Leichte gleichgewichtsprobleme auf dem rechten Bein sind immer vorhanden (Betonung liegt auf leicht). Nun bekam ich Mittwoch wieder etwas Cortison, weil ich merkte, dass wieder etwas nicht stimmt. Gestern ging es schon deutlich besser. Heute nach einem leichten Training absolutes Zittern im rechten Bein, geradeauslaufen für ca. 30min nicht möglich. Wie ist das zu erklären? Wirklich nur vom Wetter? Oder muss ich das schlimmste befürchten, und ich habe nun zur schleichenden Form gewechselt? Bin sehr beunruhigt. Habe schon oft etwas von der magischen Grenze von 10 Jahren gehört. Ist da was dran? Bin echt total down gerade. :(