Forumregeln
Nasenbaer81

Meiden euch die Mücken auch?

15 posts in this topic

Hi,

klingt vielleicht merkwürdig, aber mir ist aufgefallen, dass seitdem ich Betaferon spritze die Mücken mich verschonen.

Wenn wir draußen sitzen und die Mücken tauchen auf, piesacken sie immer die anderen und machen um mich einen Bogen. Früher war das nicht so.

Ist das bei euch ähnlich?

Liebe Grüße

Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nicole,das kenn ich auch so. Ich nehme seit Jahren schon Cop, das muss wohl die Mücken abschrecken... Meine Frau kriegts dann dafür doppelt ab...

 Grüsse

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nicole,

kann ich so nicht bestätigen... ich bin nicht mehr das erste Opfer (wenn ich es je war), aber meiden tun sie mich auch ganz und garnicht. Ich nehme Cop. Ich vermute aber, dass die Basistherapien die Körperchemie verändern. Auch ist ja bekannt, dass Mücken auf Parameter der Körperchemie reagieren (also wie riecht man). Und möglicherweise hat sich das bei dir dann von super lecker in super ekelhaft.

Aber ist ja nichts das schlechteste. Würde mich freuen, wenn sie mich auch meiden würden :P.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer weiß schon, was in so ner kleinen Mücke vor sich geht. :)

Sollen sie sich ruhig dazj entschließen mich nicht mehr riechen zu können. Ich werde es nicht vermissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Mücken stehen auf Cop-Cocktail. :lol: :lol: :lol:

LG Amöbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab auch die Feststellung gemacht, dass die Mücken mich in Ruhe lassen, seit ich angefangen habe Cop zu spritzen und mit dem Aubagio ist das wohl das gleiche...

Liebe Grüße

Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem ich Copaxone nehme, hab ich schon des öfteren eine tote Mücke im und neben dem Bett aufgesammelt... ^_^

Da ich dann immer irgendwo am Körper einen klitzekleinen Stich hatte, gehe ich davon aus, dass sie noch während der Nahrungsaufnahme verendet sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, bei mir war das unter Cop absolut so. Fand ich auch klasse.

Mit Rebif oder jetzt Tysabri "beißen sie wieder".

Erstaunlich fand ich: Cop hab ich an mir null bemrkt. Aber die Mücken etc. mieden mich.

Rebif roch ich, grad wenn ich schwitze, durchaus an mir (einfach mal nen Tropfen auf den Finger, verreiben, riechen.. dann kennt man den Geruch). Hätt ja gedacht, Los Pestilenzios meiden mich dann doch auch wohl.. nix da,  heia Safari, da ist das Opfer!

 

(Biester! Ich war Sonntag in den Blaubeeren.. habs vor lauter Pflücken gar niocht gemerkt, aber die Summser haben sich echt gut bedient. Durch die Hosen. Grr).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest sind es weniger ... dieses Jahr hatte ich nicht einen Stich (Plegridy). Auch Infekte meiden mich wie die Pest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ja witzig, ich war immer das erste Opfer, total verstochen und mein Mann hat nixxx abbekommen.

Jetzt ist es anders rum (fast 4 Jahre Tecfidera), habe aber nie vermutet, dass es daran liegt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kann ich das nicht bestätigen ich habe das Gefühl das sie mein Cop lieben, aber ich habe von meiner Tante einen guten Tipp bekommen, die mögen anscheinen den Geruch von Olivenöl, Aloe Vera und Minze nicht. Mit Olivenöl habe ich es ausprobiert und ich muss sagen das klappt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe auch gehört, dass sie der Geruch von Vit. B nicht ihr Liebster ist. Die Armen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now