Forumregeln
Sign in to follow this  
Anne1987

Orthomol vital f

3 posts in this topic

Guten Morgen,

ich bin nun schon seit einigen Tagen am Überlegen, ob ich mir in der Apotheke Orthomol vital f (zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung) holen soll.

Die letzten Monate ist mir vermehrt aufgefallen, dass ich zu jeder Tageszeit einfach nur noch schlafen könnte. Mein Mann sagt zwar, dass er es bei mirauch durchaus nachvollziehen kann, weil ich morgen um kurz nach 4 aufstehe und dann nachmittags spätestens um 16 Uhr erst wieder zu Hause bin. Habe einen etwas weiteren Weg bis zur Arbeit, daher morgens diese unnormale Uhrzeit :rolleyes: Hinzu kommt dann noch der Stress und Lärm auf der Arbeit. Sitze mit 25 Leuten in einem Großraumbüro. Ruhig ist es da daher leider nie.

Mein Neuro meint, dass ich es bedenkenlos nehmen kann. Wollte euch aber mal fragen, ob jemand schonmal mit diesem Präparat Erfahrungen sammeln konnte. :)

Jetzt wo ich so am Schreiben bin, fällt mir noch eine weitere Frage ein :)

Habe vermehrt in anderen Beiträgen gelesen, dass bei euch Blut abgenommen wird, damit die Werte kontrolliert werden können. Macht euer Neuro das von alleine, oder muss man das von sich aus sagen.

Ich spritze mir jetzt seit Anfang Juli Cop 40mg und bislang habe ich so auch noch keinerlei Beschwerden gehabt, außer dass es teilweise wie sonst was brennt, wenn ich mich gespritzt habe.

Wünsche euch allen einen schönen Start in den Tag :)

Liebe Grüße

Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anne,

das mit der Müdigkeit kenn ich auch und ich hab auch eine Zeitlang Orthomol zu mir genommen, weil ich den Versprechungen der Werbung dazu fast geglaubt hab (oder auch gerne glauben wollte) ... allerdings hab ich während und auch nach der Einnahme keine Änderungen in meinem Schlafbedürfnis und Wachheit feststellen können.

Ein halbes Jahr später war  ich dann in der Reha und da wurde mir ein starkes Fatigue-Syndrom diagnostiziert - typische MS-Begleiterscheinung... Orthomol hilft da nix dagegen.

Hast du deinen Neuro mal auf Fatigue angesprochen ?

Blut nimmt mein Hausarzt mir regelmässig ab und die Ergebnisse kriegt dann der Neuro, aber bei jedem Arzt bin ich es, die die Initiative ergreift dazu.

Ach ja, ich spritze seit über 10 Jahren Copa 20mg täglich, das Brennen lässt nach mit der Zeit..

Gruss,

Betty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Betty,

bzgl. der Fatique habe ich meinen Neuro noch nicht angesprochen. Den nächsten Termin habe ich Anfang Januar. Dann werde ich das mal ansprechend und auch mal bzgl Blutabnahme fragen.

Aber danke für deine Antwort!

VG

Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this