Forumregeln
Anke1966

Zuverdienstgrenze Teilerwerbsminderungsrente

4 posts in this topic

Hallo an Alle,

beziehe derzeit eine befristete TEMR und arbeite 17 Stunden pro Woche.

Durch Erfolgsbeteiligung, Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld habe ich die Grenze anstatt 2x (erlaubt) aber 3x im Jahr überschritten.

Muß ich das selbst der RV melden, oder erfahren die das von allein auf anderem Weg?

Im Voraus schon mal danke für Eure Antworten                                   Anke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Anke,

Du bist verpflichtet "Änderungen" an die DRV zu melden.

Ich würde auf jeden Fall aktiv werden - sicherheitshalber.

 

Gruß Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, frag mal im online chat nach! ich würde das auch melden. üblicherweise bekomme ich jährlich ein formular für den arbeitgeber, da wird dann alles angegeben (von der personalabteilung), also spätestens dann, kommt es raus! sieht sicher besser aus, wenn man es vorher schon meldet oder nachfragt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Antworten,

habe heute mit der Sachbearbeiterin bei der RV telefoniert- ich werde ihr die drei entsprechenden Gehaltsabrechnungen zusenden und sie wird alles Weitere veranlassen.

Schöne Grüße     Anke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now