Forumregeln
Guest

flush?

9 posts in this topic

Guest

Hallo in die Runde!

 

ich spritze seit 8 Jahren Copaxone, bisher hatte ich noch nie einen flush.

Heute bin ich nach dem Spritzen ins Bett, ca um 22:00 Uhr. 2 Stunden später bin ich aufgewacht.

Darmkrämpfe, Durchfall, Rote Haut in Gesicht, Dekoltee und Armen, Kreislaufschwäche, Juckreiz am ganzen Körper mit Quaddelbildung.

 

War das ein Flush? So Zeitverzögert nach dem Spritzen?

Bin noch immer ganz zittrig. Hab schon überlegt in die Notaufnahme zu fahren, weils mir so unheimlich ist.... Will jetzt aber erstmal noch abwarten.

 

Grüße,

Ju

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ju,

das klingt eher nach einer heftigen allergischen Reaktion auf ein Gewürz oder ähnliches. Hoffe, Dir geht es inzwischen besser??

 

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ja, bin wieder fit.

War heut beim Hausarzt, der meint, dass Cop-Zusammenhang besteht und meinte ich solls noch mit Neuro klären.

Beim Neuro hab ich nächste Woche einen Termin, solange muss das jetzt warten.

Heute setzt ich mit Spritzen sicherheitshalber mal aus...

Gegessen hab ich zuletzt 6 Stunden vor dem "Anfall". Daher hätte ich Gewürz oder ähnliches ausgeschlossen. Hmm.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sei mir nicht böse, aber warum setzt du aus? Wenn es für dich so verunsichernd war, dann ruf beim Neuro an. Wenn du glaubst, es war "nur" ein Flush, dann solltest du weiter spritzen ohne Pause. Tut mir leid, aber das macht keinen Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich glaube nicht, dass das ein Flush war! Warum hast du nicht die Copaxone Hotline angerufen?  Die können es dir sagen oder deine MS Schwester, wenn vorhanden. 

LG Sandra 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Bei der Hotline hatte ich angerufen.

Die dortige Einschätzung war, dass ein flush eigentlich nicht mit so großem zeitlichen Abstand auftritt; 100% ausschließen könne man es jedoch nicht.

Hab mittlerweile schon 2 mal wieder gespritzt und hatte keine Reaktion. Nächste Woche Termin beim Neuro. Mal sehen was der sagt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

was hat der Neurologe dazu gesagt?

Mein Bettnachbar in der Klinik hatte damals ähnliche Symptome und musste sein Medikament wieder absetzten und was anderes ausprobieren. 

Da sprach man von einer Unverträglichkeit, bzw. Allergische Reaktion. 

Gruß Patrick 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Der Neuro war ziemlich kryptisch :-)

Unterm Strich meinte er, dass er nicht glaub dass es an Copaxone liegt - glaub hauptsächlich wegen dem großen zeitlichen Abstand.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now