Forumregeln
Sign in to follow this  
Claluise

Nebenwirkungen...

10 posts in this topic

Hallo! Ich steh grade vor der Entscheidung mal wieder das Medikament zu wechseln. Begonnen habei ich mit Tecfidera . Die Nebenwirkungen waren so extrem das ich das ziemlich schnell wieder absetzen musste. Dann bekam ich Plegridy.  Das hab ich fast ein Jahr genommen . Aber ich war  nach jeder Spritze erst mal 3-4 Tage total krank. Hab gedacht das wird sich legen. Dann hab ich aufgegeben und mit Copaxone 40 weitergemacht. Ich war glücklich , denn ich hatte keine Nebenwirkungen!  Jetzt geht's aber los mit Atembeschwerden , die mich richtig einschrenken! Ich bin grade ziemlich Medikamenten müde und am liebsten würde ich mal ne Pause machen! Was ratet ihr? Bin ich zu empfindlich? Ich möchte halt nicht zu der MS , die das Leben schon einschrenkt auch noch andere Sachen dazukriegen....

Lg  Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claluise,

wie äussern sich die Atembeschwerden und wie lange hast Du die schon?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden, calubax hat geschrieben:

Hallo Claluise,

wie äussern sich die Atembeschwerden und wie lange hast Du die schon?

 

Hallo! Eigentlich seit ich Copaxone nehme... aber so richtig schlimm ist es erst seit mehreren Wochen. Ich Spritze mich seit ungefähr 1.5 Jahren. Es ist wie wenn mir die Lunge zugedrückt wird und ich keine Luft mehr bekomme.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde erst mal mit meinen atemproblemen zum lungenarzt gehen

dieser wird wohl einen lungenfunktionstest mit dir machen  ............

und was weiss ich noch

 

lg gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo gabhi,

naja, könnte evtl. ein Herd im Rückenmark sein (Korsettgefühl) - Mal mit dem Neuro abklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten, calubax hat geschrieben:

Hallo gabhi,

naja, könnte evtl. ein Herd im Rückenmark sein (Korsettgefühl) - Mal mit dem Neuro abklären.

kann muss aber net............

klar mit dem neuro abklären, aber möglich das er auch sagt lunge checken lassen......

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Lass bitte!!! deine Allergiewerte im Blut checken.

Ich hatte von Beginn an Probleme mit Cop und alles endete im allergischen Schock- dass war wirklich heftig. Beim Spritzen schon wurde mir komisch, Luftnot bis zur Bewusstlosigkeit etc...

Warte nicht so lange. Geh los zum Neuro, einfache Lungenfunktionstest macht auch mein Hausarzt...

Pass auf dich auf!

Alles Gute

Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claluise,

ich schließe mich Anne an und dränge Dich förmlich .... dringendst zu Deinem Neuro zu gehen !! Das hättest Du schon sehr viel eher tun sollen !! Er kennt Dich, weiß was Du schon genommen hast, weiß was Du aktuell nimmst und kennt auch eventuelle weitere Medis, die Du nehmen musst. Er wird das Nötige veranlassen und Blut nehmen um es zu untersuchen UND Dir gegebenenfalls auch Überweisungen zu Fachärzten geben.

Halt uns auf dem Laufenden UND gute Besserung !!

LG. Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok ,  hab heute Neurologen Termin! 

Wie lange dauert das denn bis man das "richtige" Medikament hat...?! Ich hab jetzt schon keine Lust mehr! 

Danke euch!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Claluise,

da bin ich ja mal gespannt, was der Neuro Dir gesagt hat ?!?!

Wann Du das für Dich RICHTIGE Medi gefunden hast, das wird Dir wohl niemand sagen können. Ich selbst bin nach 3 verschiedenen auch immer noch..... oder wieder..... auf der Suche   :huh:  

Im Augenblick nehme ich keines...

 

Liebe Grüße

Ute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this