Forumregeln
Jase

Impfung

2 posts in this topic

Hallo ihr Lieben, 

bei mir wurde MS nicht diagnostiziert, allerdings hatte ich im letzten Jahr ein taubes Bein. Daraufhin wurde bei mir ein Herd im Rückenmark festgestellt. Ich lag eine Woche im Kranknehaus und wurde mit Kortison behandelt. Das taube Bein hat sich erholt und ich muss nun alle 6 Monate zum MRT. 

Ich fahre nun in Urlaub und eigentlich sollte ich gegen Tetanus und Diphterie geimpft werden. Ich hab nun viel im Internet gelesen und auch , dass Impfungen neue Schübe auslösen können. Ich bin nun total hin und her gerissen und weiß nicht was ich machen soll. Habt ihr eventuell Erfahrungen oder Tipps für mich?

 

Liebe Grüße 

Jase

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jase,
bei den Impfungen muss auch zwischen Tot- und Lebendimpfstoff unterschieden werden.

Totimpfstoffe gelten im Allgemeinen als unbedenklich zu diesen zählen auch die Tetanus und Diphterie Impfstoffe.

Die Lebendimpfstoffe sind nur nach ausführlicher Risikoanalyse mit dem Neurologen durchzuführen.

Im Allgemeinen gilt, das jegliche Impfung mit einem Abstand von 3 Monaten nach der letzten Cortisongabe erfolgen sollte.

Lieben Gruß
Ariane
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now