Forumregeln
Reed

Haarausfall nach Cortison-Stoßtherapie

8 posts in this topic

Guten Morgen ihr Lieben,
ich habe vor drei Wochen fünf Tage lang 2000 mg Cortison-Infusionen bekommen. Nun hat bei mir vor einer knappen Woche ein richtig schlimmer Haarausfall eingesetzt. Ich weiß, dass das vom abgebauten Cortison kommt da der Körper denkt ihm fehle ein Hormon (zumindest ergaben das meine Recherchen). Nun zu meiner Frage: Kann ich das irgendwie aufhalten oder ist erst Schluss damit, wenn all meine Haare am Boden liegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reed, 

also ich kenne das nur zu gut....nach meiner ersten Stoßtherapie setzte es auch etwa 3 Wochen später ein und ich habe einfach abgewartet bis es nach zwei /drei Wochen von selbst besser wurde, fand ich auch da nicht so dramatisch.....drei Monate später hatte ich innerhalb kurzer Zeit mehrere Schübe hintereinander und dadurch etwas mehr Cortison innerhalb kürzerer Zeit bekommen, da war der Haarausfall richtig massiv, hatte immer büschelweise Haare in der Bürste, auf dem Boden, Klamotten oder Kopfkissen. 

Ich hathe dann ein Shampoo gegen Haarbruch und Pantovigar versucht und zumindest mir hat es geholfen und nach kurzer Zeit wurde es deutlich weniger, bzw.hatte aufgehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte was von reifen Bananen gelesen die die Nebenwirkungen des Cortisols abmildern sollen.

Deshalb gabs während und nach den Prednisolon - Tagen ganz viele Bananen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne dies von früheren  Cortisontherapien mit Tabletten. Ich hatte lange Haare und sie fielen in Massen aus. Nach dem Waschen beim Fönen lag im Waschbecken ein richtig großer Berg Haar. Bei Infusionen hatte ich noch keinen spürbaren Haarausfall. Ich glaube nicht , dass es ein Gegenmittel gibt. In dem Krankenhaus konnte man mir damals jedenfalls nicht helfen. Man sagte sie aufgrund einer Haardiagnose sogar noch fälschlicherweise, dass nicht mit einem Nachwachsen zu rechnen ist. Ich dachte damals, dass ich dies nun wirklich nicht auch noch  gebrauchen könne.  Tatsächlich sind sie bei mir nach relativ kurzer Zeit wieder ebenso zahlreich nachgewachsen.

Viel Glück und nicht verzweifeln!

Walle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank ihr Lieben.. das macht mir Hoffnung :-) .. meine Eltern sind leider sehr beunruhigt deswegen und haben mir gebeten zu meinem Neurologen zu gehen. Bei dem bin ich nachher und er tut mir jetzt schon Leid, dass ich ihn wegen sowas nerven muss.. gerade wenn ihr sagt, dass es "normal" ist und man so nichts machen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hatte im April 5 Tage  1000  Cortison Stosstherapie. Seit ungefähr einem Monat fallen mir extrem viele Haare aus. Es wird immer schlimmer. Benutze das Pantostin Haarwasser, bis jetzt hat es nichts geholfen *heul* wie lange dauert es bis es besser wird? Bin echt am Ende, trau mich gar nicht mehr meine Haare zu waschen. Für jede Antwort und Erfahrung bin ich dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keiner der mir was zum Haarausfall nach Stosstherapie sagen kann? :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Brooklyn, meine Antwort kommt zwar spät, aber vielleicht kann ich dich beruhigen.

Ich hatte im Februar 2018 auch 3 Kortisoninfusionen und nach ein paar Wochen merkte ich, dass ich ziemlichen Haarausfall hatte. Auf dem Kopfkissen lagen täglich 20 bis 30 Haare, auf meinen Schulter auch ständig Haare, nach dem Haarewaschen hatte ich an die 50 Haare im Waschbecken und beim Haaretrocknen waren schon bald kahle Stellen zu sehen. Dies hat mich ziemlich beunruhigt, da ich eigentlich volles, dickes Haar habe.

Deswegen bin ich zum Hausarzt, der hat mir Pantovigar Kapseln gegeben und mir eine Kur damit empfohlen. Ich habe diese Kapseln 3 x täglich genommen und nach ca. 2 Wochen wurde der Haarausfall weniger und später normalisierte sich alles und mein Haar wuchs wieder komplett nach. Die Kur habe ich dann ca. 6 Monate insgesammt gemacht.

Kann dir diese Pantovigar Kapseln empfehlen, sind zwar teuer, aber die wirken wirklich. 

Lieber Gruss

Insolence

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now