Forumregeln
jörg63

Aufmunterung

4 posts in this topic

Hallo,

das erste mal seit meiner Diagnose MS im Jahre 1994 habe ich ein wenig Angst das die Symtome zurückbleiben.Ich habe insgesamt 5000mg Cortison bekommen.Letzt Woche Freitag die letzte Infusion.Meine Beine sind wie Butter.Vor 4 Wochen noch im Schwarzwald am Tag min.5 Stunden gewandert.Und jetzt dieses.Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffnung aufgeben solltest du ganz sicher nicht !!!! Bei mir dauerte es auch immer eine Weile vordem das Cortison wirkte!

Dir das Beste,

LG Linda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

waren deine "Butterbeine" schon vor dem Kortison da? Denn bei mir ist es so, dass ich auch schon eine extreme Schwäche in den Gliedmaßen während oder nach der Kortisonbehandlung hatte (allerdings nicht jedes Mal), welche sich dann nach spätestens 3 Wochen verflüchtigte.

Und manchmal verschlechtern sich die Symptome bei mir erst mal, bevor es besser wird.

Ich wünsch dir auf jeden Fall eine gute Besserung,

Tina

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

ist schon eine Weile her seit deiner Extrem-Prednison-Dosis.

Vielleicht ist alles schon wieder normal. Aber 5000mg ist so extrem viel, da wundert es mich, dass du noch auf den Beinen stehst.  Lass dir und deinem Körper Zeit, sich zu erholen. Trifft auch auf die Psyche zu.  Du schaffst das !

LG Carmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now