Forumregeln
mariani

Erkältung nach Stoßtherapie

5 posts in this topic

Hallo zusammen, 

mich hat es jetzt so richtig erwischt. Die letzte Cortison-Stoßtherapie war letzte Woche Montag und jetzt liege ich mit Fieber im Bett flach und habe einen Virus. Ich komme einfach nicht auf die Beine und schiebe regelrecht Panik, weil ich jetzt akut krank bin.

Sagte dies (vor der Stoßtherapie) der Neurologin und sie machten auch Labor. Es war nichts sichtbar und deswegen dann Cortison.

Jetzt habe ich schon etwas Angst, dass diese Erkältung etwas schlimmer werden könnte. 

Fühle mich ganz schlimm krank.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mariani

Dein -post- habe ich leider erst jetzt gelesen. Verzeih bitte.
Auch die Überdosierung Cortison i.v. sollte die schwere Er-
kältung nicht verursacht haben.
Wie Du zu einer solchen Erkältung, oder gar Grippe, kamst,
weiß ich nicht.

Du wirst auch das, irgendwie dank Deiner Lebenskraft, noch
schaffen!

Gute Besserung!

Freundliche Grüße von
Joschka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mariani;

dich hat es ja gleich voll und ganz verwischt! Aber jetzt erst recht! Für dein Befinden hilft sicherlich unter anderem Erkältungstee ich mische mir immer viele

Gewürze zusammen (z.B. Pfeffer, Kümmel, Ingwer, Majoran, Thymian Salbei etwas Salz)dies ist der gleiche Tee den man in der Apotheke bekommt.

Ebenso stelle ich eine Schale dass die ganze Wohnung z.B. nach japanischem Minzöl riecht. Für Halsschmerzen und Husten nehme ich dünne Scheiben Ingwer und Bio-Zitronen in eine Glasflasche zu gleichen Teilen und fülle dann Honig darauf. Dies 1-2 Tage ziehen lassen und dann kannst du mehrmals am Tag einen Löffel davon nehmen.     Viel Erfolg! 

Alles gute 

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites
um 14.10.2017 um 19:36, Joschka hat geschrieben:

Hallo Mariani

Dein -post- habe ich leider erst jetzt gelesen. Verzeih bitte.
Auch die Überdosierung Cortison i.v. sollte die schwere Er-
kältung nicht verursacht haben.
Wie Du zu einer solchen Erkältung, oder gar Grippe, kamst,
weiß ich nicht.

Du wirst auch das, irgendwie dank Deiner Lebenskraft, noch
schaffen!

Gute Besserung!

Freundliche Grüße von
Joschka

Hallo Joschka,

danke es hielt sich noch im Rahmen. Kam schnell auf die Beine und trinke viel frischgepresste Säfte.

Heute begann ich auch mit Tecfidera.

Hoffe dir geht´s gut.

Sorry für die verspätete Antwort. War noch etwas aus den Socken.

 

LG

Mariani

Share this post


Link to post
Share on other sites
um 14.10.2017 um 21:28, nwmoni hat geschrieben:

Hallo Mariani;

dich hat es ja gleich voll und ganz verwischt! Aber jetzt erst recht! Für dein Befinden hilft sicherlich unter anderem Erkältungstee ich mische mir immer viele

Gewürze zusammen (z.B. Pfeffer, Kümmel, Ingwer, Majoran, Thymian Salbei etwas Salz)dies ist der gleiche Tee den man in der Apotheke bekommt.

Ebenso stelle ich eine Schale dass die ganze Wohnung z.B. nach japanischem Minzöl riecht. Für Halsschmerzen und Husten nehme ich dünne Scheiben Ingwer und Bio-Zitronen in eine Glasflasche zu gleichen Teilen und fülle dann Honig darauf. Dies 1-2 Tage ziehen lassen und dann kannst du mehrmals am Tag einen Löffel davon nehmen.     Viel Erfolg! 

Alles gute 

Moni

Hallo Moni,

 

ich hab ganz viel Tee getrunken und frische Säfte. Kaufte mir auch griechischen Bergtee.

Ich werden deine Tipps befolgen. Hört sich sehr gut an mit dem japanischen Minzöl und dem Ingwer :)

 

Danke und LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now