7 posts in this topic

Hallo zusammen.

Ihat jemand von euch Erfahrung bzgl. Haarentfehrnung mittels ipl

Zb. Mit Philipps lumea? Finde es eine tolle alternative zum rasieren...

In der Anleitung steht nicht verwenden unter Einnahme von immunsupressiva.

 

Wäre toll wenn mir jemand Auskunft geben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uieh, das hätte ich ja nun nicht gedacht.. war letztens auch am Überlegen..

 

Bisher hat mich immer der Preis bissl geschreckt und die Frage "ist es auch wirklich effektiv?"

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

mit IPL habe ich gute erfahrungen gemacht, allerdings von der kosmetikerin angewendet. ich denke, copaxone ist ja nicht immunsupprimierend sondern "nur" immunmodulierend? vielleicht ist es deshalb unproblematisch?

liebe grüße

kes

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an die Damen dieser Runde :rolleyes:

ich benutze den Lumea von Philips auch schon ein paar Jahre und bin begeistert! Beim epilieren hatte ich immer das Problem, dass sich einige Stellen entzündet haben, da das folgende Haar eingewachsen ist. Schmerzhaft war es für mich nicht unbedingt, da die Schmerzschwelle nicht so niedrig ist (wohl der MS geschuldet).

Bei mir funktioniert dieser Wunderbar, da mein Haar auch sehr dunkel ist. Bei sehr dunkelhäutigen Personen, tätowierten Stellen oder sehr hellen Haar funktioniert der Lumea wohl eher weniger.

Copa spritze ich nun 1 1/2 Jahre und bisher vertragen sich die beiden.

Was ich allerdings merke ist, dass die Blitze meine Augen schmerzen lassen. Darum denke ich über eine Brille bei Benutzung nach.

Liebe Grüße

Biene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now