Forumregeln
SilkeL

Kliniken Schmieder Gailingen

14 posts in this topic

Hallo Zusammen,

Meine medizinische Rehabilitation an den Kliniken Schmieder in Gailingen hat am 15.11.2017 begonnen.

Kliniken Schmieder ist ein regionales Familienunternehmen. 

Ich fuhr mit der Schwarzwaldbahn bis Singen / Hohentwiel, S-Bahn 22 bis Gottmadingen, Bus Gailingen Haltestelle "Zum Löwen".  Der eigene Klinikbus bringt die Patienten zur Rehaklinik. Die Anmeldung ist im Gebäude "Hohentwiel".  Es gibt WLAN und Fernsehen kostenfrei. Einzelzimmer mit WC und Dusche.  Waschmaschine und Trockner ist  in  jedem Haus vorhanden. Wertmarken für die Waschmaschine sind am Empfang erhältlich.  

Das Essen ist im Haus Baden. Das Mittagessen und das Abendessen findet in zwei Gruppen statt. Jeder Patient kann zwischen Voll- und mediterraner Kost wählen.

Sonntags bieten die Kliniken Schmieder für alle Patienten ein Brunch-Buffet an.  Zeiten: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr im Speisesaal des Hauses Baden

donnerstags gibt es immer vegetarische Menüs

Klinikbus

Die Kliniken unterhalten eine kostenfreie Buslinie. Sie erreichen damit den Ort und die Brücke zum Schweizer Nachbarort Diessenhofen. Den Fahrplan findet man am Empfang im Prospektständer sowie an allen Bushaltestellen. 

Nordic Walking Strecken

》 Nordic Walking Gruppe A - insgesamt 2.000 m

》 Nordic Walking Gruppe B - insgesamt 3.000 m ( Schmieder Nordic Walking Strecke / rote Schilder)

》 Nordic Walking Gruppe C - insgesamt 4.000 m (Schmieder Runde / blaue Schilder Kennzeichnung A - J)

Nordic Walking Stöcke können im Haus Hohentwiel im Zimmer "Anmeldung Sport" ausgliehen werden.

Gruß 

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neurologische Spezialstationen Phase C und B

Die Behandlung kognitiver Störungen nach Hirnschäden unterschiedlicher Art. 

Schädelhirntrauma, Schlaganfälle, Hypoxien,  entzündliche Prozesse des ZNS /  Multiple Sklerose 

Ziel des Rehabilitationsaufenthaltes ist es, die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern, Alltagskompetenzen zu fördern, vorhandene Fähigkeiten zu stabilisieren,  Alltagsstrukturen zu installieren,  Selbstständigkeit im Alltag zu erreichen und um Eigenverantwortlichkeit zu gewinnen.  Dadurch wird sowohl die Lebensqualität als auch die Teilhabe am sozialen Leben gefördert.

Behandlungsteam 

Es besteht aus:

Pflege, Neuropsychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sprachtherapeuten, Sporttherapeuten, Sozialarbeitern und Ärzten.

Gruß 

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kliniken Schmieder in Gailingen ist vergleichbar mit einem kleinen Dorf mit verschiedenen Häusern.

Haus Hohentwiel: Empfang, Hohentwielsaal, Verwaltung, Ärztliche Leitung, Pflegedienstleitung, Anmeldung und Sporttherapie

Haus Baden: Speisesaal, Klinikcafe, Marmorsaal (medizinische Vorträge und Begrüßung neuer Patienten), Freizeitbereich

Haus Tirol: Bäderabteilung (Schwimmbad, Massage, Physiotherapie),  Labor (Blutentnahme), Andachtsraum (katholischer und evangelischer Gottesdienst), Sonographie, Friseur (nicht empfehlenswert), Fußpflege, Kiosk (Wasserflasche für Brunnen)

Haus Tirol gibt es von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr kostenfrei Kaffee

Haus Bayern: psychologische Einzelgespräche, interaktive Gruppengespräche (Themen frei wählbar)

Haus Schwarzwald:  Gerätetraining (Einweisung durch Sporttherapeuten)

Haus Württemberg: Berufstherapie, Ergotherapie, Werktherapie, Psychologie, Sprachtherapie, Sozialdienst 

Das Haus Würtemberg über das Haus Tirol mit dem Fahrstuhl Ebene T1 erreichbar.

 Haus Hegau / Zenith: Musiktherapie, Kegelbahnen,  Gestaltungstherapie, 

Weitere Berichte meines Aufenthalts folgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pflichtseminare:

ärztlicher Vortrag Reha im Haus Baden - Marmorsaal 

Begrüßungseminar im Haus Baden - Marmorsaal

Seminar Reha im Haus Hohentwiel - Hohentwielsaal - Rentenversicherung 

Seminar Ernährung im Haus Hohentwiel - Hohentwielsaal

Seminar Stress im Haus Baden - Marmorsaal

Seminar Bewegung im Haus Baden - Marmorsaal 

Seminar Alltagsdrogen

Seminar Multiple Sklerose im Gespräcb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Medizinische-Berufliche Rehabilitation - Wege zurück ins Berufsleben 

Die berufliche Wiedereingliederung ist ein Ziel, das die medizinisch-therapeutischen Teams mit hoher Priorität in Gailingen verfolgen. 

Neurologische Erkrankungen beeinträchtigen Bereiche wie:

- Sensomotorik  (z. B. Halbseitenlähmung, Schreibmotorik)

- Kognition  (z. B. Aufmerksamkeit,  Gedächtnis-, Planungs- und Organisationsfähigkeit, geistige Ausdauer, räumliche-visuelle Funktionen)

- Sprache (z. B. Wortabruf, schriftsprachliche Leistungen)

- Zahlen (z. B. Zahlenverarbeitung, Rechnen)

- Emotionale Verarbeitung  (z. B. Ängste bei Leistungsanforderung, Depression)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Therapieangebot 

- Physiotherapie

- Ergotherapie  (Einzel- und Gruppentherapie)

- Logopädie 

- Neuropsychologie 

- Berufstherapie (kaufmännische und handwerkliche Berufe) - findet im Haus Württemberg statt

- Werktherapie 

- Massage und medizinische Bäder ( Entspannung )

- Sporttherapie (Sporttherapien können individuell bei der Anmeldung Sport im Haus Hohentwiel angepasst werden)

》 Nordic Walking 

》 Wassergymnastik

》Gruppengymnastik

》Rückengymnastik

》Verbesserung des Gleichgewichts

- Sozialdienst  (Reintegration durch Rentenversicherung, Schwerbehindertenausweis usw.)

- Gesundheitsberatung

- Musik- und Tanztherapie 

- Kunst- und Gestaltungstherapie  (Einzel- und Gruppentherapie findet im Haus Hegau statt) 
  Schreibwerkstatt, Ton -und Gestaltung von Bildern

- Freizeittherapie (Bastellabende, Schminkkurs und Kinoabend)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, 

Das Zwischenfazit meines Aufenthalts an den Kliniken Schmieder ist für mich eine WinWin Situation.  

Meine berufliche Situation ist die,  dass ich wieder auf den ersten Arbeitsmarkt ausgegliedert werden kann.

Gruß 

Silke 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow! Am 15.11 eingecheckt und am 23.11 wieder "fit für den ersten Arbeitsmarkt". Da unten passieren ja Wunder...:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war zweimal in Gailingen! Das erste mal war ich hin und weg, auch wegen des absolut kompetenten Arztes! Aber vier Jahre später ... nichts, wie es mal war. Es hat einfach rein gar nichts funktioniert wie gedacht, und auch mehrfach angemahnt. Die Ärztin hat es schön eingetippt und dann war es halt wieder nicht auf dem Plan.

Konnten auch die Therapeuten nicht verstehen. Also für mich gilt seither Schmieder - nie wieder! Ich war damals drauf und dran, das abzubrechen, habe dann aber sogar eine woche verängert, in der Hoffnung, dass es dann schon klappen wird, was natürlich nicht der Fall war. Da ich Mitte der Woche angereist war,. ist in der letzten Woche eigentlich gar nichts mehr passiert.

Wenn ich es nicht ständig angesprochen hätte ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, 

Im Frühjahr 2018 beginnen die Umbau-Massnahmen bei den Kliniken Schmieder in Gailingen.  

Das Haus Baden wird neu gebaut. Es soll ein Hallen- und beheiztes Freibad entstehen.  Außerdem ein Speisesaal mit Terrasse.

Haus Bodensee bekommt einen zweiten Assistenzarzt.

Alle anderen Häuser werden schrittweise saniert.

Frühstück, Mittagessen und Abendessen findet weiterhin in zwei Gruppen im Haus Tirol statt.

Gruß 
Silke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Community,

ich war bis letzte Woche (Mitte März 2019) in Gailingen. Die Umbaumaßnahmen haben begonnen. Die Häuser Hegau sind abgerissen und werden neu aufgebaut. Das Haus Baden ist als nächstes dran. Haus Österreich und Haus Bayern haben mittlerweile Laminat in den Zimmern und nicht mehr den ekligen Teppich :)

Ich finde das Konzept aus Psychosomatischer Betreuung und Gesprächen / Gesprächsgruppen sowie Berufstherapien und Sport / Fitness sehr gut. Kann das nur jedem empfehlen.

 

Viele Grüße

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites

echt, das hattest du, simon? ich nicht, und als ich es mehrfach angesprochen hatte bei der Ärztin, gab es ein einmaliges Gespräch mit einem Psychologen aus einem anderen Haus, der aber gleich gesagt hat, er hätte keine kapazitäten frei.

dabei war das auch im reha-antrag! richtige psychologische betreuung hatte ich erstmals 2017 in bad zwesten!  der psychologe war bei jeder visite dabei und ich hatte teilweise 3 termine pro woche. spitze! dagegen war gailingen absolut unterirdisch.

wenn ich es nicht angesprochen hätte, habe ich aber! ich hatte damals wirklich den eindruck, man ruht sich auf alten lorbeeren aus, schmieder hat nun mal eigentlich einen guten ruf, meine neurologin ist auch der absolute schmiederfan! aber die realität sah zumindest bei beim zweiten mal komplett anders aus. für mich ist das thema schmieder somit erledigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now