Forumregeln
hannahhannah1864

Schübe nach Diagnose

3 posts in this topic

Liebe Mitglieder,

 

ich bin recht neu hier und ziemlich fremd noch...unsicher, ängstlich. Mich würden Beiträge interessieren von euch, in denen

ihr berichtet, seit wie vielen Jahren ihr bereits erkrankt seit und ob ihr sehr häufig von Schüben heimgesucht wird - oder aber

ein halbwegs normales Leben führen könnt. 

 

Grüße Euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hannah,

ich muß noch ergänzen, das ich speziell am Anfang recht viele Schübe hatte. Ich möchte jedoch

auch hinzufügen, das diese erst kamen wenn ich privaten Streß hatte.

Wie vorher erwähnt, schnaufe erst einmal durch und warte alles weitere ab.

Alles liebe

Moni 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hannah,

es ist gut, Dich mit der Diagnose Deines Vater auseinander zu setzen. Aber Vergleichen mit anderen Personen oder dem Leben vor dem Schub bringt nichts. Bei jedem verläuft die Geschichte anders.

Er muß seinen eigenen Weg finden. Du kannst ihn fragen, wie Du helfen kannst. Vielleicht weiß er das im Moment auch selbst noch nicht so genau. Er muß sich auch erst einmal sortieren und wieder Ruhe in sein Leben bringen.

 

:kopfhoch:

Ganz liebe Grüße KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now