Forumregeln
nwmoni

Schnelle Brötchen

6 posts in this topic

Schnelle Brötchen

Wer morgens schnell mal 4 frische Brötchen mag:

Einen fertigen Pizzateig (als Vorrat im Kühlschrank), auseinander rollen,

mit einem Messer durchschneiden, das es jeweils 4 gleichgroße Bahnen gibt, 

diese aufrollen und die Schnittfläche nach unten drehen.

Auf Backpapier setzen und dann bei Umluft 180 Grad  in 15 - 20 min im Ofen backen.

Guten Appetit

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Gestern habe ich mir auch Brötchen gebacken.

Zutaten

 

500 g Mehl

300 ml Wasser

½ Würfel Hefe

1 TL Salz

1 Esslöffel Zucker oder Honig

 

Zubereitung

  •  Die Hefe mit dem Zucker und dem Wasser in eine Schüssel geben. Die Hefe mit dem Schneebesen unter ständigem Rühren auflösen.
  • Das gesiebte Mehl mit dem Salz dazugeben. Den Teig mit der Hand oder Küchenmaschine so lange kneten bis ein fester Teig entsteht.

  • 30 Minuten gehen lassen.

  • Brötchen formen und mit Wasser oder Milch bestreichen. Das Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie auslegen und die Teigrohlinge darauflegen.

  • 30 Minuten gehen lassen.

    Backzeit:             25 bis 30 Minuten                           200°C Ober- und Unterhitze

Ich wünsche viele Spaß beim Ausprobieren.

Gruß
Silke

 

 

Sonntagsbrötchen.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hatte das Thema schnelle Brötchen genommen, da durch den Pizzateig  (den es auch als Dinkelvariante gibt)

wirklich nur in 15 - 20 min. gebacken sind und die Wartezeit von frischen Hefeteig (vor dem einzelne Angst haben)

von mind. 1 Stunde entfällt. Somit können auch ungeübte schnell gute Brötchen auf den Tisch bringen.

Viele Grüße an die kurzentschlossenen

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :smile:

Noch eine - schnelle - Variante für Brötchen:

250 g Mehl

250 g Quark

1 Ei

1 EL Öl

1 Päckchen Backpulver

etwas Salz

Alles schön durchkneten, Brötchen formen, auf's mit Backpapier ausgelegte Blech drauf und ab in den Ofen. Etwa 20 Minuten bei Mittelhitze backen.

Geht auch gut für den Nachmittags-Hunger :rolleyes: weil süße Aufstriche dazu passen.

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo KarU,

tolle Variante für leichte schnelle Brötchen. Muss ich mal ausprobieren.

Lass es dir gut gehen

gruß Moni 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ihr könnt auch schnelle Bäckerhörnchen aus einem Pizzateig machen;

ihr braucht nur 4 Quadrate  und dann daraus 8 Rechtecke schneiden,

dann die Rechtecke von der langen Seite  Hörnchen aufrollen.

Diese mit Eigelb bestreichen und mit etwas Salz und Kümmel bestreuen.

Wenn ihr wollt, vor dem Aufrollen mit Salami oder Schinken und Käse befüllen !

Für die süse Variante einfach Salz und Kümmel weglassen oder gegen Hagelzucker austauschen.

die Rechtecke mit Marmelade bestreichen.

Man kann recht Unterschiedliche

Füllungen nehme oder weglassen.

Blätterteig

Ebenso geht es mit Blätterteigrollen, nur Vorsichtig beim Durchschneiden und Zusammenrollen,

wenn ihr zu Fest die Ränder zusammendrückt, wird es nicht blättrig.

Ebenso muss man den Ofen vorheizen und Vorher das Gitter raus nehmen.

Für die Füllung eignet sich sehr gut  gemahlene Nüsse oder Mandel, diese mit Schmand vermengen

und nach Wunsch mit Zucker (oder Honig) mischen. Das bestreichen kann man eventuell Weglassen. 

Genauso kann man auch Obst nehmen.

Das ganze jeweils bei ca. 170 Grad backen  15 - 20 min. backen.

Viel Spaß und guten Appetit

Moni.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now