Balu91

Neuling

1 post in this topic

Hallo zusammen,

Ich möchte mich gerne vorstellen und erhoffe mir mit dem einen oder anderen ins Gespräch zu kommen.

Ich habe die Diagnose MS seit Juni 2015. Hatte Augenschmerzen und einen Schleier also ging ich zum Augenarzt. Dieser hat mich zügig ins Krankenhaus geschickt wo die weitere Diagnostik gemacht wurde. Ich muss sagen das bei mir alles zügig und unproblematisch ablief, sodass ich nach der Kortison Stoß Therapie,MRT, Lumbalpunktion und andere diagnostische Verfahren nach 4 Wochen die Diagnose hatte.

Mit der Medikation der Basistherapie lief es nicht so glatt. Zuerst Tecfidera dann Plegridy aktuell Copaxone. 

Ich wünsche allen erstmal einen schönen Abend :) bis dann 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now