Andre Schaath

Und wieder ein neuer ;-)

2 posts in this topic

Hallo zusammen,

ich wollte die Chance nutzen und mich auch einmal vorstellen. Ich bin 38 Jahre und komme aus der Kölner Region. 

Ich habe die Diagnose vor 2 Wochen erhalten und spritze seit einer Woche das Copaxone 20mg täglich. Meinen ersten Schub habe ich recht gut überstanden (Lähmungen in den  Beinen und Armen). Im Krankenhaus haben sie mich komplett durchgecheckt und konnten dann anhand der MRT Bilder vom Kopf MS erkennen. Sie konnten auch sehen, dass es schon ältere Entzündungen gab.  Nach einer 3 tägigen Cortison Therapie wurde es deutlich besser und jetzt treten die Probleme nur noch selten am Tag auf. Vorher habe ich am Tag alle 30 -60 Minuten eine Art Schub bekommen, dass die Beine wegknicken, keine Kraft in den Armen, Taubheit im  Mund und Zunge und ein brennen im rechten Arm. Zuerst ist man von einem Bandscheibenvorfall ausgegangen, das wurde aber durch die MRT Bilder wiederlegt und im Krankehaus hat man MS dann festgestellt.

Das tägliche spritzen ist noch recht ungewohnt für mich, aber ich denke das wird schon. Ich bin gespannt, wie es in Zukunft weitergehen wird.

Euch allen wünsche ich auf jeden Fall viel Kraft!

Viele Grüße,

André

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now