Sign in to follow this  
Cutiepie

MS wahrscheinlich?

5 posts in this topic

Hallo zusammen!

 

Mich plagen seit längerem Symptome, die ich so nicht ganz zuordnen kann. Da ich demnächst einen Termin beim Neurologen habe, mache ich mir natürlich meine Gedanken. 

Angefangen hat es Ende Januar/ Anfang Februar. Beide Beine sind recht schlagartig eingeschlafen. Das blieb so für gute 6 Wochen. Egal ob Tag, ob Nacht, ob Bewegung oder nicht; Füße blieben taub. Lendenbereich kam wenig später noch dazu. Dazwischen ein Termin beim Orthopäden -> Röntgen -> unklare Diagnose, deshalb auf zum MRT -> Diagnose Hyperlordose in der LWS und Osteochondrose in der LWS. Es hieß daher könne alles kommen und ich solle erstmal zur Physio. Nach einigen Terminen war die Symptomatik so plötzlich weg, wie sie kam. Ich würde sagen von Anfang bis Ende etwa 7 Wochen (?)

 

Dann war ich beschwerdefrei. Mitte April ging es dann wieder los. Genauso plötzlich wie davor. Abends auf der Couch und dann war es wieder da. Diesmal direkt Beine, Po und Intimbereich zusammen. Zur Physio bin ich aus privaten Gründen zu der Zeit schon nicht mehr gegangen. 

Beim Folgetermin beim Orthopäden hieß es dann, es wäre ja schon seltsam, dass die Symptome 24/7 anhalten und untypisch für meine Diagnose. Ich solle einen Termin beim Neurologen vereinbaren. Den habe ich nun aber erst Mitte Juni. 

Zwischenzeitlich scheinen neue Symptome dazugekommen zu sein; vielleicht teilweise auch durch zu viel Bedenken ausgelöst (?)...

Ich hatte win paar Tage lang einen tauben Fleck am Kopf; der ging von alleine weg. Ich sehe im Hellen schwarze Pünktchen im äußeren Sichtfeld beim Bewegen der Augen. Diese fallen mir aber auch nicht immer auf, manchmal erst beim drauf konzentrieren. Außerdem plagt mich ab und an Schwindel, wenn ich den Kopf schüttle zum Beispiel. Dass mein Gleichgewichtssinn nicht 100% funktioniert, fällt mir auf, wenn ich die Augen geschlossen habe und einfach dastehe. Da wankt der Oberkörper etwas. Ich würde nicht stürzen aber ich merke, dass das Gleichgewicht nicht ganz da ist. Über den Tag verteilt habe ich hier und da mal das Gefühl, dass was pelzig wird. Aber nie für lange; das variiert so zwischen 5 Minuten und 1 Stunde. Ich sage aber direkt dazu, dass ich im Nacken sehr verspannt bin und über den Tag auf der Arbeit auch oft Schmerzen bekomme. Man weiß ja nie, was womit zusammenhängt.

Die Taubheit in beiden Beinen ist seit gestern Abend etwas mehr geworden. Die Fußsohlen besonders; ich denke immer sie wären eisig kalt. Kälte, Wärme und Berührungen nehme ich wahr; allerdings gedämpft. Die Taubheit im linken Bein scheint über den Tag etwas nach oben zu ziehen bis zur Kniekehle etwa, was beim Laufen sehr stört. Es fühlt als an, als hätte jemand meine seine Hände um diesen Bereich geschnürt. Wenn ich Abends ruhe, scheint es aber etwas besser zu werden, meine ich zumindest. 

 

Ich bin hier vielleicht nicht richtig; es ist nichts diagnostiziert und ich wünsche keine Diagnose von euch. Aber eventuell kann mir jemand was zu den aufgezählten Symptomen sagen? 

Ich wäre euch wirklich dankbar. Ich habe nicht vor den Termin beim Neurologen abzuwarten sondern werde im Laufe der nächsten Woche vermutlich mal selbst zum Hausarzt gehen wegen eines Termins fürs MRT. Ich denke, das ist eine gute Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte vor mehr als zwei jahren was ähnliches: taubheitsgefühl ab hüftbereich bis zu den zehen. damals war ich eh beim orthopäden wg ileo-sakral-problemen und er hat schon was von "cauda equina" geredet, was auch keiner will! ich hab ihm gesagt, dass ich ms hab und deshalb von einem schub ausgehe. er war sich aber sicher, dass es was mit den bandscheiben zu tun hat.

lange rede kurzer sinn: in drei wochen 4x mrt mit kontrastmitteln und beim letzten wurde ein klitzekleiner herd in der unteren bws gefunden, der dafür verantwortlich war.

die radiologin hat mir gleich gesagt, das gäbe wohl wieder cortison. meine neuro ist überhaupt nicht darauf eingegangen. bis heute, also nach 2,5 jahren, habe ich immer noch ein komisches taubes, manchmal kribbelndes gefühl in den zehen.

 

kann die bandscheibe sein, kann ms sein oder sonst noch einiges. ohne neurologische untersuchung wirst du nicht weiterkommen!

gute besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Egal, wann und auf wessen Verordnung ein MRT gemacht wird - bestehe drauf, dass die gesamte Achse Kopf-HWS-BWS gemacht wird. Bei mir wurde das damals nur abschnittsweise und mit großem Zeitabstand gemacht, zwischenzeitlich auch mal auf die Bandscheiben geschoben und so zog sich die Diagnostik über 2 Jahre hin. Egal was am Ende rauskommt,  neurologische Symptome sind immer irgendwie bedrohlich und deswegen braucht so eine Hängepartie niemand. Also bleib dran!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn es dir so schlecht geht, kannt du dich jederzeit in eine neurologische klinik einweisen lassen.

besser ein größere uniklinik, wo all deine beschwerden untersucht werden können.

ich bin damals mit einer einweisung von hausarzt in die notfallambulanz eingewiesen wurden. allerdings könnte dein arzt auch in einer neurologischen klinik anrufen und einen termin für dich ausmachen.

das wäre der schnellste weg zur diagnose.

allerdings weiß ich nicht, wie hoch dein leidensdruck ist?

gute besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich der Meinung von Aorta nur anschließen du kannst dich von deinem

Hausarzt jeder Zeit in ein Krankenhaus einweisen lassen. Aber ich kann dir auch da

nur denTip geben gehe in eine Uniklinik. Du bist dann auf der sicheren Seite und hast sehr schnell

deine Diagnose alles andere dauert viel länger . Bis Mitte Juni ist noch eine Lange Zeit.

Meine  Diagnose habe ich auch in einer Uniklinik bekommen.

Gute Besserung

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this