Alley

Hallo zusammen

3 posts in this topic

Ich mag mich mal hier vorstellen - ich bin Sabine,  49 Jahre alt und habe seit Januar die Diagnose MS!

Den Markern nach zu urteilen habe ich es schon seit mehr als 20 Jahren, kann mich an eine Ausfallerscheinung erinnern! Im Janur hatte ich eine SNE, worauf ich auf den Kopf gestellt wurde. Bis auf Dekristol nehme ich noch keine Medikamente, wir warten den Vergleichs-MRT im Juni ab!

Anfangs hatte ich mich kaum um die Krankheit gekümmert, musste sich erst mal setzen, dann war ich sehr interessiert und nun bin ich an den Punkt angelangt, wo ich jedes Zipperlein hinterfrage, das nimmt mich im Moment sehr mit!

Ich bin sehr gepannt auf euch und was ich hier lerne und erfahre!

Liebe Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alley,

herzlich willkommen hier im Forum. :willkommen:

Dass du jedes "Zipperlein"  erst mal hinterfragst, ist ganz normal. Vermutlich wirst du mit der Zeit gelassener, da man irgendwann ein Gefühl für die Krankheit entwickelt und nicht jedesmal, sobald irgendetwas anders ist, gleich "Panik" bekommt.

Liebe Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now