Micha007

Heute erstmals MS Sorge, nach MRT Untersuchung

28 posts in this topic

Lieber Administrator,

ich war heute um 9.45 beim Neurologen und habe meine erste Kortison Infusion von fünf bekommen. Erstmal hatte ich davor noch schnell alles erledigt, einkaufen, Bett neu beziehen usw, weil ich nicht wusste wie mir das Kortison bekommt. Der Neurologe hat mich auch für die Kortison Tage krank geschrieben. Ich habe mich dann aber entschieden zur Arbeit zu gehen und meine Sachen zu machen, um auf meinem Arbeitslevel zu sein. Das war gar nicht anstrengend, hat gut getan und danach war ich mit einem Freund was essen. Es ist schon unglaublich wie ich als normales Weichei seit über 3 Wochen mit der Situation umgehe. Es gab sicherlich ein paar Tiefs aber die sind nie zu schlimm gewesen und relativ schnell wieder verschwunden.

Ich habe bereits Anfang der Woche auch wieder meine Psycho Therapie aufgenommen, die ich schon mal vor zwei Jahren hatte. Mein Therapeut hat mich glücklicherweise sofort wieder genommen. Nächster Termin ist aber erst am 28 Juni.

Von den Nebenwirkungen des Kortisons spüre ich bis jetzt noch gar nichts und bin froh, hoffentlich kommt da nicht noch was.

Interessant ist, dass ich extreme Rückenprobleme habe, die angeblich ein ortopädisches Problem sein sollen und angeblich nichts mit MS zu tun haben.

Nun wurde gestern ein untere Wirbelsäule MRT gemacht, der aus MS Sicht rein routinemäßig gemacht wurde aber aus meiner Sicht heraus den Punkt mit den größten Schmerzen darstellt. Beim Sitzen oder beim liegen usw. Nun habe ich schon ein bißchen Angst was da raus kommt.

Interessanterweise hat das heutige erste Kortison sofort auf den Rücken gewirkt, da geht es mir nun viel besser aber der eigentliche Grund für das Kortison war mein rechtes Bein, welches ein Kopf Beuge brennendes Gefühl verursacht. Beim Bein spüre ich es jetzt eher mehr, möglicherweise liegt das auch an der Hitze und beim nicht vorgesehenen Rücken ist der Schmerz fast weg.

Unterm Strich bin ich im Moment ganz gut drauf und hoffe dass das angesichts der Umstände bald gewohnte Routine wird. 

Ich kann mir schon vorstellen dass ich das Angebot mit der 0800er Nummer einmal annehme.

 

Vielen Dank dafür!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nun schon seit 4 Wochen dass ich mit großer Sicherheit MS habe und gehe den Umständen entsprechend recht gut damit um.

Im Moment haben wir hier 30 Grad und eigentlich macht mir die Hitze nicht so viel.

Nun bin ich heute morgen aufgewacht, fühlte mich ziemlich gut, bis ich am mittag mal wieder einen Krampf in meinem Fußzehen bekam. Das hatte ich in den vergangenen Wochen schon einmal und das hat mich auch nicht wirklich beunruhigt. Doch vorhin kam das ganz plötzlich immer wieder und wenn das dann so plötzlich kommt, kann man es nicht verbergen oder überspielen, wenn man in der Öffentlichkeit ist. Das hat mich schwer beunruhigt. Daraufhin bin ich in die Apotheke und habe mir so kleine Magnesium Päckchen zum Schlucken geholt. Seitdem ich eines genommen habe, kam das nicht wieder.Kennt Ihr das?

 

Im Moment habe ich eine Entzündung m Finger, für die ich eine antibiotische Salbe nehme. Da hatte ich mich neulich verletzt. Tut aber streckenweise ganz schön weh. Ich erzähle das weil ich gerade ein krasses Phänomen an mir entdeckt habe. Ich wollte mich ein Stündchen hinlegen, was ich öfters mal mache und habe mir den Wecker gestellt um nicht länger zu schlafen. Ich konnte kaum noch aufstehen als der Wecker klingelte, war so unglaublich benommen und schwach, dass ich in dem Augenblick dachte, ich bin jetzt zu nichts mehr fähig. Ich habe mindestens eine halbe Stunde gebraucht um wieder Energie zu haben. Ob das mit der Entzündung am Finger und der Hitze in meiner Wohnung zu tun hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

natürlich ist es nur ein Gedanke (und bei Bedarf spreche lieber mit einem Arzt), aber ich musste an das Kortison denken. Das bringt vieles durcheinander. Ich würde es auch mit Mg versuchen. Aber es gibt natürlich auch Spastik, Fatigue oder man reagiert empfindlicher auf Hitze. Beobachte Dich etwas.

LG Mia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now