Forumregeln
Sign in to follow this  
MiK

Hallo, ich bin ein Frischling

8 posts in this topic

Hallo, ich bin die Michaela, habe seit letztem Jahr ein taubes Bein,  seit dem 2. Juni bewegungseinschränkungen in der linken Hand, stete Verschlechterung, mittlerweile ist es Ende Juni und meine Beinmotorik stimmt nicht mehr. Leider ist der Zufallsbefund Krebs Metastasen schwerwiegender sodass in Richtung MS nichts passiert. 

Vorerst wird die Krebstherapie gemacht, nachher, ich hoffe noch vor dem Rollstuhl wenn das so fortschreitend weitergeht, wird die MS in Angriff genommen.

Ich habe Angst 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michaela,

das tut mir sehr leid? Bekommst Du in Bezug auf die Krebstherapie denn Kortison? Kennst Du das Frauenselbsthilfeforum bei Krebs? Dort gibt es ein paar Frauen, die auch MS und Krebs haben (gehöre auch dazu).

LG Mia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Mia, nein, das Frauenselbsthilfeforum kenn ich nicht, mach mich gleich schlau, danke hierfür. 

Kortison darf ich nicht nehmen. Hatte gerade Lungenbiopsie, um die Herkunft der Metastasen zu klären, sind viele, in sämtlichen Organen. Dann wird die Therapie bestimmt. Dann erst die MS. Da ist in den letzten zwei Wochen mein Leben und das meiner Familie total auf den Kopf gestellt worden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo mik,

keine einfache situation. aus deinem schreiben lese ich heraus, das man noch nicht weiß, wo der primär tumor sitzt.

schlimm, und schwer zu ertragen!

ich hoffe, das deine ärzte bald den primär tumor finden.

bei einer bekannten, war es ähnlich, erst die brustkebs diagnose und zeitgleich als zufallsbefund ms. ihr geht es heute gut.

ich wünsche dir viel kraf+alles gute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, der Primärtumor wurde eigentlich letztes Jahr entfernt.  Laut Ärzte unwahrscheinlich dass er vorher noch gestreut hat. Da ich sehr viele Metastasen habe, gehen Sie davon aus dass ich noch eine andere Krebsart entwickelt habe. Nächste Woche bekomme ich den Befund der Biopsie. 

Nun weiß ich nicht welche Beschwerden ich der MS, dem Krebs oder den psychosomatischen Erscheinungen zuzuordnen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf jeden Fall vielen Dank für den Zuspruch!  Die positiven Erfahrungen geben mir Hoffnung und ich komme vielleicht aus dem Schwarzsehen heraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michaela,

hast Du denn bzgl. der MS einen Neurologen oder einen Klinikanschluss? Ich habe die ganze Zeit die Basistherapie weotergemacht (Krebs-OP). Im Frauensrlbsthilfeforum gab es aber auch Betroffene, bei denen Chemo und MS-Therapie sich addiert hätten...

Was sagen denn die Ärzte dazu?

LG Mia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, leider passiert bezüglich MS gar nichts. Ich war 3 Wochen im kh um der Ursache auf den Grund zu gehen. Dabei kam allerhand raus.... Während dieser Zeit müsste ich zusehen wie aus 2 tauben fingern die ganze Hand unbrauchbar wurde, kraftlos, Schwindel kam dazu, beide Beine sind steif und ich gehe staksig. Mittlerweile zittert die Hand und die beinmuskeln. Alles unter neurologischer Aufsicht im kh!!

Null Aufklärung, Fokus auf die Metastasen, zahlreiche leider, läsionen im Gehirn bzw. Rückenmark sind eindeutig der MS zugeordnet. Kortison ginge nicht wegen dem Krebs, das verträgt sich nicht. Meinen MS Ambulanz Termin habe ich Ende August!  Basistherapie? Ich habe null Ahnung und könnte heulen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this