Forumregeln
SAETZ

Gilenya und Antibaby-Pille

1 post in this topic

Hallo zusammen,

seit Anfang Februar werde ich mit dem Medikament Gilenya (Fingolimod) behandelt. Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich unter dieser Einnahme nicht schwanger werden darf.

Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament und der Antibaby-Pille als EINZIGES Verhütungsmittel? (Nehme meine Pille schon seit 10 Jahren ein)

Bei meinen vorherigen Medikamenten war dies absolut kein Problem - aber egal zu welchen Medis man Ärzte befragt, heißt es immer "Lieber mit Kondom".

Darum bin ich auf eure Meinungen sehr gespannt.

 

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage - das liegt mir am Herzen. 

 

P.S.: Ich weiß, dass ich auch ohne MS und ohne Gilenya nicht zu 100% geschützt bin oder anderweitig erkranken könnte - aber ich möchte einfach nicht, dass die MS mein ganzes Leben bestimmt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now