Forumregeln
Anna.h

Japanreise Impfung

2 posts in this topic

Hallo!

ich plane im Mai mit meiner Familie eine Japanreise nach Osaka, Kyoto und Tokio.  Ich bin unsicher ob ich mich gegen Japan B Enzephalitis impfen lassen soll.

Im Internet gibt es unterschiedliche Meinungen dazu. Impfen und MS  ist ja auch eine viel diskutierte Sache und ich habe schon Befürchtung dass die Impfung einen Schub auslösen kann.

Habt ihr dazu Erfahrungen? Impfung ja, nein und wenn ja wie habt ihr darauf reagiert?

Bin über jeden Hinweis dankbar!

Alles liebe Anna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anna,

allgemein heißt es Totimpfstoffe bei MS ja, Lebendimpfstoffe meiden, wenn nicht unbedingt nötig....

Die von dir angesprochene Impfung ist ein Totimpfstoffe,  also sollte es kein Schub auslösen. Nur weil wir MS haben heißt es nicht das wir nicht mehr geimpft werden sollten,  Lebendimpfstoffe sollten nach Möglichkeit gemieden werden, bzw. genau abgewägt werden.

Ich selbst wurde seit meiner Diagnose nur einmal geimpft (Tetanusauffrischung) -ohne Probleme und es gibt auch viele MS'ler die sich jedes Jahr gegen Grippe impfen lassen, was auch bei chronisch kranken Personen wie uns von vielen Ärzten als auch der ständigen Impfkomission empfohlen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now