Forumregeln
Willibald17

7 Jahre MS und nun endlich im Forum :)

4 posts in this topic

Guten Abend werte Mitglieder,

dies ist mein erster Beitrag im Forum. Ich habe lange überlegt ob ich ebenfalls etwas posten soll und ich habe mich schlussendlich dafür entschieden um einmal mit anderen MS-Betroffenen in Verbindung zu kommen :neuhier:

Kurz zu meiner Krankheitsgeschichte: Vor einer Woche und 7 Jahren wachte ich in den Sommerferien (war damals noch ein Schüler) auf und mein ganzer Körper inklusive Gesicht war halbseitig gelähmt. Bald darauf kam die Diagnose MS und wenn ich mir meinen Start so ansehe und ihn mit anderen MS Kranken vergleiche, waren das schon sehr heftige Symptome. Glücklicherweise bildete sich stets alles zurück und ich schlug relativ gut auf Inteferon Beta an sodass ich in den letzten 5 Jahren nur 2 leichte Schübe hatte. (wobei einer vermutlich aufgrund der vielen Impfungen, die ich bekam rührte)

Ich sehe der Zukunft trotz der Diagnose positiv entgegen (mit anfang 20 sollte man das auch :laugh:) Meine Neurologin prognostizierte mir anfang dieses Jahres einen milden Verlauf was meiner Psyche sehr gut getan hat.

Meine sonstigen Therapiemaßnahmen sind großteils vegetarische Ernährung (viel Obst und Gemüse) und kein Rauchen. Ein großer Sportler bin ich zwar nicht, aber ich möchte wieder mehr für meinen Körper tun. Beruflich möchte ich nach dem Studium meine zwei Steckenpferde Jus und Bank verbinden. Beruflich sehe ich damit keine Schwierigkeiten, aber Partnerschaft und Familiengründung bereiten mir Kopfzerbrechen.

Mir fällt es alles andere als leicht mit Frauen über meine MS zu sprechen, da ich Angst habe, man würde mich als schwach ansehen. Ich weiß wenn mich die Frau nicht trotz der Krankheit akzeptiert, dann hat sie mich nicht verdient, aber gewisse Gedanken lassen sich nur sehr schwer ausschalten...

 

Ich freue mich eure Gedanken zu meinen Post zu lesen und ich bedanke mich in diesem Sinne an die gesamte Community für ihre Mitarbeit hier im Forum, denn ohne dieser gäbe es diese Möglichkeit nicht :biggrin:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :)

du hast ja erwähnt, das dich das Thema Familienplanung und Partnerschaft beschäftigt.

Ich selbst bin Anfang 20 und habe diesbezüglich nur gute Erfahrungen gemacht. Versuch das Thema einfach so offen wie für dich möglich anzusprechen.

Ich würde auch eher sagen, das du dadurch viel stärker wirkst als andere. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 7/27/2020 at 1:48 PM, Meina97 said:

Hallo :)

du hast ja erwähnt, das dich das Thema Familienplanung und Partnerschaft beschäftigt.

Ich selbst bin Anfang 20 und habe diesbezüglich nur gute Erfahrungen gemacht. Versuch das Thema einfach so offen wie für dich möglich anzusprechen.

Ich würde auch eher sagen, das du dadurch viel stärker wirkst als andere. :)

Hallo :happy:

danke für deine Nachricht! Das weiß ich sehr zu schätzen. Ich denke du hast recht, man muss selbstbewusst und offen auf den potenziellen Partner zugehen. Jedoch würde ich das beim erstem Date niemals ansprechen, da ich nicht als "der Mann mit MS" sondern anders in Erinnerung bleiben möchte. 

Ich wünsche dir alles Gute und LG!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now