Forumregeln
Lotusblume

Neu hier... mit Fragen 🙂

10 posts in this topic

Hallo zusammen, ich bin neu hier (weiblich, 46 J.) habe vor 4 Wochen die Diagnose erhalten. Hatte anfangs nur den Oberarm mit Taubheitsgefühl betroffen. Bekam im Krankenhaus 3x1g Cortison und seit 5 Tagen (also 3 Wochen nach der Therapie) ist jetzt auch ununterbrochen der Unterarm und hauptsächlich Daumen und Zeigefinger betroffen. Das Cortison ist ja bis zu 3 Monate im Körper sagte der Arzt, ob das noch verschwindet?

und noch eine Frage: Vorgestern hab ich das erste Mal Copaxone in den Bauch gespritzt, 1 Minute danach bekam ich ziemliche Schmerzen, fast 1 Stunde lang. Mir war heiß und bisschen schwindelig und alles kribbelte und Bauchkrämpfe. Eine Wärmflasche war besser als das Kühlpad davor. Hatte das schon mal jemand? Wird das jedes Mal besser? Ich hoffe...
vielen Dank für eure Antwort :smile:
(diesen Beitrag gibt es auch unter Therapie „Schmerzen beim Spritzen“, leider ohne Antwort, deshalb poste ich es hier nochmal, sorry)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

erst mal Herzlich Willkommen🙋‍♀️.

Schmerzen beim Spritzen kenne ich auch.

Erst heute Morgen habe ich wohl mal wieder einen Muskel im Arm erwischt, kann den Arm jetzt noch nicht richtig bewegen.

Ansonsten habe ich auch immer wieder Schmerzen beim Spritzen , gehen aber meistens schnell wieder weg.

Am Ball bleiben und nicht aufgeben...

Ansonsten zum Neurologen gehen und das Medikament wechseln.

 

Gruß, 

Steffi

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Steffi,

vielen Dank für die Antwort.

werde heute Abend mal den Oberschenkel ausprobieren. Muss noch 7 mal spritzen, dann hab ich wieder Termin beim Neurologen. Vielleicht  wäre es auch besser, wenn ich erstmal jeden Tag nur 20 mg Spritze, aber das sind dann keine Pens oder? Naja, vll klappt’s ja, dass es nicht wieder so schmerzhaft wird. Bin ziemlich schlank, das spielt auch ne Rolle, sagte die MS Schwester.
 

Hattest du schon mal sowas, wie ich im ersten Absatz oben beschrieben habe? Komisches Gefühl, wenn die „wichtigsten“ Finger halbtaub sind. Will nicht unbedingt nochmal Cortison 🤷🏻‍♀️😕🙈

noch einen schönen Tag ☺️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ja das kenne ich auch.

Ist immer mal wieder so das der kleine Finger der rechten Hand taub ist.

Manchmal sind die Fingerspitzen taub mal ein Teil des Oberschenkels  mal was anderes.

Erinnert mich jeden Tag daran das ich MS habe.

Echt Mist...

 Ist aber immer alles wieder weg gegangen.

Bis der letzt Schub kam.

Davon habe ich immer noch einen tauben linken Fuß 🙈

Ist aber noch nicht so lange her  darum hoffe ich es wird noch.

Am Anfang war das ganze Bein taub also weiter hoffen.

Das das bei mir auch so ähnlich ist muss aber nichts heißen. 

Im Zweifel lieber zum Arzt, nicht das du was verpasst...

Viele Grüße, 

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wegen dem telefoniere ich morgen mit dem Arzt.

das Spritzen hat gestern sehr gut geklappt 👍

alles Gute für dich 🍀🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lotusblume,

bist Du richtig in die Spritzerei eingewiesen worden? Wenn Du keinen direkten Ansprechpartner hast, kannst Du auch ruhig die netten Leute von der Service-Hotline fragen. Gerade am Anfang gibt es so viele Unsicherheiten, daß man gar nicht genug Hilfe und Unterstützung bekommen kann.

Prinzipiell kann es an der Spritztiefe gelegen haben (bei Pens kenne ich mich allerdings nicht aus). Was aber immer wichtig ist: geh mit Ruhe ran. Sieh zu, daß Du vorher genug getrunken hast (Wasser oder so :rolleyes:), Dein Kreislauf also gut drauf ist.

Wenn Du nichts gegen Schüßler-Salze hast, kannst Du Dir ja die Nummer 7 bereit stellen. Im Notfall die berühmte "heiße 7" (10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken so heiß wie möglich trinken) versuchen. Wirkt entkrampfend.

Ganz liebe Grüße, KarU

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo KarU,

erstmal danke für deine Antwort. Ja, die MS Schwester hat mich eingewiesen. Hat ja das 2. mal schon viel besser geklappt. Mal sehn, wie es heute wird. Bin eigentlich sehr ruhig davor. Die Schüssler Salz Tablette kurz davor nehmen? 
Danke für den Tip 🙂👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute mit 2 Neurologen telefoniert.das mit dem Unterarm ist ein neuer Herd. Also ab Montag nochmal 3x1 g Kortison 🙄🙄🙄🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, gerne beantworte ich dir deine Fragen, ich spitze täglich die 20mg Version und das ist auch ein Pen. Die erste Injektion (mit Anleitung) in den Oberarm hat auch sehr weh getan, nicht so sehr der Einstich, mehr das Mittel, das nach ein paar Minuten heftig zu ziehen beginnt, fühlt sich an wie ein starker Muskelkater, das wird mit der Zeit aber besser, hat bei mir ein paar Wochen gedauert.

Und noch ein Tipp, das Zeug lagernd ja im Kühlschrank und du solltest es auf keinen Fall kalt injizieren. Immer mindestens eine halbe Stunde vorher raus nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Glaube mir, du willst dir das nicht kalt spitzen, habe ich 2x aus Unwissenheit gemacht und das Ergebnis war mehr als unangenehm, google mal "Flush Copaxone".

Manchmal habe ich auch leichte Rötungen der Haut, die aber nach ein paar Stunden wieder verschwinden. Einmal habe ich einen Nerv (Oberschenkel) getroffen, der Schmerz ist bis ins die Zehen gegangen und hat ein paar Stunden angehalten. Man sollte auch immer wieder die Stellen wechseln, wegen der leichten Gewebeverhärtungen und Dellen die man da bekommt, wirst du merken, das dauert länger bis das kommt, ist aber nicht schlimm.

Die Tageszeit ist vielleicht auch Ausschlaggebend. Am Anfang habe ich mir die Injektion immer in der Früh, bevor ich in die Arbeit gegangen bin verpasst, mich haben aber die Schmerzen und das Gefühl gestört, daher bin ich dazu über gegangen, das vor dem Schlafen gehen zu machen, so kann man den Schmerz verschlafen, weil er ist nicht so stark, das er stören würde. Ich weiß natürlich nicht wie es dir geht, aber bis auf ein leicht verringertes Gleichgewicht und eine Hitzeempfindlichkeit geht es mir sehr gut. Ohne Klimaanlage wäre der Sommer für mich echt schlimm. In diesem Sinne Kopf hoch und nicht verzagen.

Liebe Grüße aus Wien
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

vielen Dank für deine Antwort. Mittlerweile klappt das Spritzen ganz gut. Bis auf das vorletzte Mal, da hab ich wohl einen Nerv getroffen 🙈🙈

mach das auch immer abends.

schöne Grüße zurück 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now