Forumregeln
Sign in to follow this  
MSgroeni76

Treppenstufen lösen sich auf

3 posts in this topic

Hallo, 

Ich habe mal wieder eine Frage.

Im Augenblick ist es immer mal wieder so das ich das Gefühl habe die Treppenstufen  unter meinem rechten Fuß  würden sich quasi auflösen.

Meine Augen sehen eine Treppenstufe, mein Kopf weiß  da ist eine Stufe, mein Fuß  tritt drauf und fühlt eine Stufe und dann...

löst die Stufe sich irgendwie auf und ich habe das Gefühl die Stufe ist weg.

Das ist nur manchmal so und meistens nur beim Treppe hochgehen.

Kennt das jemand?

Kann  das schon wieder ein Schub sein oder kommt das vielleicht  vom Pregabelin das ich seit ca vier Wochen nehme wegen neuropathischen  Schmerzen oder werde ich einfach nur bekloppt???

Bin erst in zwei Wochen wieder beim Neuro.

Vielleicht hat  das ja jemand von euch schon mal erlebt...

Gruß, 

Steffi 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Steffi,

also dieses Gefühl kenne ich. Hin und wieder bin ich deshalb schonmal fast die Treppe hoch gefallen. Bei mir tritt dieses Phänomen zum Glück nie abwärts auf, ansonsten wäre ich sicher schonmal gestürzt.

Das Pregabalin nehme ich schon seit 2012 aus demselben Grund wie du. Leider kann ich dir aber nicht mehr sagen, ob ich erst nach der Einnahme solche Probleme hatte oder vorher auch schon, ist zu lange her.

Aber jetzt hatte ich es auch schon mindestens ein halbes Jahr nicht mehr. Es kommt eben wirklich nur hin und wieder vor, weshalb ich es glaube auch einfach als Symptom der MS abgetan hatte.

Was hat denn der Neuro dazu gesagt? Würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

es war wohl ein Schub.

Am Pregabalin würde es nicht liegen, und da ich ja seit dem letzten Schub auch Sensibilitätsstörungen in beiden Füßen  habe hatte es wohl auch damit zu tun.Im MRT waren außer den schon bestehenden Läsionen keine neuen Herde zu sehen.Deshalb haben wir uns darauf geeinigt diesmal keine Kortisonstosstherapie  zu machen.Das hat ja auch eh nur wirklich Sinn wenn beim MRT was zu  sehen ist.Außerdem ist das in Corona Zeiten  ja auch nicht ohne.

Die Störungen sind leider geblieben und Treppensteigen ist echt furchtbar schwierig weil ich nie weiß  wann es passiert...

Geht hoffentlich wie bei dir wieder weg.

Schöne Grüße, 

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this