Forumregeln
Sign in to follow this  
Mo_o_oni

Stillen mit Copaxone

1 post in this topic

Hallo ihr,

hat von euch jemand Erfahrung mit Stillen und Copaxone gemacht? Mein Sohn  wurde Ende September geboren, eigentlich war mein Plan ihn 3 Monate zu stillen und dann wieder mit dem Spritzen anzufangen und  abzustillen.  Nun meinte mein Neurologe, dass das Molekül von Copaxone so groß sei, dass es nicht in die Muttermilch übergehen könnte und wenn, würde es in der Magen-Darm Passage des Babys zerstört. Es klingt für mich logisch, würde Copaxone über den Magen aufgenommen, könnte ich es ja oral einnehmen und müsste es nicht spritzen...

Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?

Danke und schon mal frohe Weihnachten, 

Moni 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this