Forumregeln
Miss Sylt

Seekrankheit, Schwindel und Gleichgewicht

1 post in this topic

Hallo Ihr Lieben, 

so, wie es aussieht, öffnet demnächst Norwegen die Pforten für unseren Sommerurlaub.

Nun habe ich in unserer Route einige  Fährstrecken, die über das offene Meer gehen, z. B. Andenes-Gryllefjord. 

Da ich im Rahmen meiner MS immer irgendwie mit einem Grundschwindel zu tun haben kann und auch vereinzelt Gleichgewichtsprobleme habe, möchte ich mir eine solche Überfahrt so gut wie möglich gestalten.  Aus diesen Gründen habe ich auch vorsichtshalber noch keine Kreuzfahrt gebucht, weil ich Angst habe, hier größere Probleme zu bekommen. Das wackelt dann noch ein paar Tage heftig nach in meinem Köpfchen.

Habt ihr evtl. ähnliche Probleme und was hilft Euch?  Ich bin eine Landratte, die nicht wirklich seefest ist.  Irgendwo habe ich mal gehört, dass Womex  oder so ähnlich helfen könnte, wenn es einem Passagier schlecht würde. Keine Ahnung, es soll sich ja auch alles vertragen mit in meinem Falle Copaxone.

Danke für Eure Mühe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now