Forumregeln
Einhorneber

Hallo aus der Steiermark...

3 posts in this topic

Hallo liebe Community,

ich nutze die Chance und stelle mich mal vor. Ich heiße Beate bin 41 Jahre alt und lebe mit meinem Partner und Tochter (11) in der Nähe von Graz.

Das erste Mal, als ich das Wort Multiple Sklerose in meinem Zusammenhang gehört habe, war 2016 - ich konnte rechts keine/kaum Farbe sehen. Damals war ich beim MRT (Schädel), es war nichts zu finden (zumindest weiß ich heute dass der Augenarzt nicht der richtige war :laugh:) und somit dachte ich mir OK eine Laune der Natur, aber es ist vorbei.

Bis 2020 habe ich kaum bis gar nicht mehr an diesen Vorfall gedacht.  Im März wurden meine Finger der rechten Hand langsam taub. Meine Hausärztin meinte damals "Beate ich hab dir gesagt, irgendwann hast einen Bandscheibenvorfall..." wieder MRT HWS+BWS. So da waren sie nun, die Läsionen. Natürlich wurden noch weitere MRTs gemacht, jedoch scheint es als hätte ich eine spinale Betonung.

Nach vielen Untersuchungen, gefühlten 1000 Differenzdiagnosen  und 4 Schüben innerhalb eines Jahres hab ich nun mit Copaxone 40 begonnen und blicke wieder etwas erfreulicher in die Zukunft. 

Ich freue mich hier mit euch auszutauschen und werde versuchen mein Bestes zu geben um eventuelle Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße,

Beate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Beate 

Hoffe es geht Dir soweit gut und Du kommst mit dem Copaxone soweit zurecht !! 

Vielleicht kann man sich ja einwenig austauschen  !!

Lg Rainer 

Lg aus dem Burgenland 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now