Forumregeln

1 post in this topic

Hallo die Damen!

Ich bin Mitte 20 und habe einen neuen Partner. Meine Diagnose habe ich seit 2 Jahren. Seit Mai 2020 nehme ich Gilenya.

Im vergangenen Jahr habe ich die Anti Baby Pille genommen, ich habe es nicht bemerkt aber die Hormone haben mir stark zugesetzt. Ich habe nur noch geweint war oft nicht Zurechnungsfähig und hatte einen Nervenzusammenbruch nach dem anderen (zugegeben meine letzte Beziehung war auch nicht der Hit).

Ich möchte nun zu hormonfreier Verhütung und hatte die Kupfer Gold Spirale GOLD T angedacht, mein Gynäkologe meinte aber, dass (wie bei allen Kupferprodukten) die Periodenschmerzen stärker werden und mir daher die Hormonspirale KYLEENA nahe gelegt. Diese Hormone wirken nur in der Gebärmutter und nicht (wie die Pille) im ganzen Körper. Er gab jedoch zu bedenken, dass es Leute gibt die angaben vergangene Depressionen können wieder auftreten.  (ich war diesen Sommer auf Psycho-sozialer Reha und habe diagnostizierte phasenweise mittelschwere Depressionen) 

Ich  bin nun also ein bisschen hin und hergerissen und falls jemand Erfahrung hat mit der einen oder anderen Spirale bin ich für jeden Tipp und jede Story dankbar!!!

Danke und alles Liebe,

WeasleyDaughter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now