Forumregeln
Sign in to follow this  
Kati81

Pille absetzen/Verhütung wechseln - MS Auswirkung

1 post in this topic

Hallo Ihr Lieben,

bin 40, MS stabil, Copaxone. Schubfrei seit 12 Jahren.

Nehme seit ca. 20 Jahren die Pille. Keine Kinder, kein Kinderwunsch.

Bisher hab ich mich immer gescheut sie abzusetzen. Hab schon einiges gelesen, dass MS zu Beginn der Wechseljahre gern stärker wird, oder auch z. B. nach Schwangerschaft... Also irgendwie scheinen Hormone ja doch ne Rolle zu spielen.

Könnt ihr hierzu Erfahrungen berichten?

Meine Neuro zuckt da nur mit den Schultern :-/

Hab vor paar Jahren einen Hirnhauttumor als Zufallsbefund bekommen. Bisher klein und nur beobachtet.

Jedenfalls gibt es Beobachtungen, dass diese Art von Tumor in manchen Fällen auf Hormone reagiert (stärker wächst).

Ob das zutrifft, kann man jedoch erst feststellen, wenn das Gewebe nach OP untersucht wird.

Jedenfalls denk ich deshalb über absetzen der Pille nach. Aber die MS will ich ja auch nicht "provozieren".

Somit mal wieder planlos...

Liebe Grüße und euch allein ein gesundes neues Jahr voller Leichtigkeit, Liebe und Lebensfreide :-)

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this