Liebe PSP und Community Mitglieder,

unser Forum ist nun seit langem ein Teil unserer Aktiv mit MS Seite. Durch eure zahlreichen Beiträge und Kommentare blicken wir auf eine spannende und austauschreiche Zeit zurück. Da die Beiträge im Laufe der letzten Jahre immer weiter abgenommen haben, mussten wir nun eine schwere Entscheidung treffen und werden das Forum zum 15.12.22 schließen.

Die Beiträge werden bis auf Weiteres sichtbar sein, können ab dem genannten Datum jedoch nicht mehr kommentiert werden. Auch die Funktion neue Beiträge zu posten werden wir zu diesem Termin abschalten.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich für den langjährigen Forumsaustausch und hoffen euch zukünftig mit neuen Ideen bereichern zu können.

Euer Aktiv mit MS Team

Forumregeln
ems

Erfahrungsaustausch

6 posts in this topic

Hallo, ich bin Eva, 58 und komme aus der Oberpfalz. Bis jetzt kann ich alle Gliedmaßen uneingeschränkt bewegen. Ist jemand aus der Gegend?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva,

aus der Gegend bin ich nicht, aber sende Dir trotzdem ein Herzliches Willkommen!

Ich habe 4 Jahre bei Regensburg gewohnt, daher kenne ich die Gegend gut. Da ist es richtig schön.

 

Wie lange lebst Du schon mit MS?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jane,

MS hab ich wohl schon seit vielen Jahren, seit 2019 sind vermehrt Empfindungsstörungen/Beschwerden aufgetreten und seit Januar 2021 ist die Diagnose in die Statistik eingegangen.

Doch in bin dankbar, dass es bis jetzt glimpflich verlaufen ist und versuche den Status so zu halten, z.B. durch Walkingrunden in unserer schönen Umgebung.

Dein Familienfoto ist unschlagbar. Bist Du die kreative Künstlerin?

Alles Gute für Dich und Deine Rasselbande ...

von Eva

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva,

ich glaub, Bewegung ist gut und ein ganz normales Leben das beste für uns.  Das machst Du genau richtig. Für meine lange Krankheitsdauer bin ich auch noch ganz gut beieinander. Nur die Kognition machte mich zum Rentner.

Das Bild ist ein Gemeinschaftswerk von meiner Tochter und mir. Köpfe und Hände sind von ihr. Und sie legte auch fest, welcher Kopf zu wem gehört. Sie malt sehr lustige Sachen. Auch das Kind hält fit und jung. Man gibt sich Mühe, fit zu bleiben, um mit ihr was erleben zu können und ihr die Welt zu zeigen.

Ich war immer ein Sportmuffel, aber Wandern, Radfahren und körperlicher Arbeit kann ich etwas abgewinnen. Früher fuhr ich oft am Donauradweg nach Straubing.

Ich hoffe, Du bleibst weiter so fit und zuversichtlich. Lass Dir das niemals nehmen.

Liebe Grüße aus  dem schönen Kellerwald in Nordhessen von

Jane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hall0 Jane,

ich versuche auch meine Gehirnzellen zu erhalten mit dem angebotenen kognitiven Training hier auf der Plattform, Kreuzworträtsel etc.

Eine wirkliche Vorstellung von kognitiven Einschränkungen habe ich jedoch nicht.

Was mich in meinem Arbeitsleben erschreckt hat ist, dass ich mich an manche Sachen absolut nicht mehr erinnern konnte, bzw. ich mich bei manchen Arbeitsvorgängen immer wieder aufs Neue anlernern mußte. Damals hatte ich noch keine Ahnung von MS und dachte an Überforderung.

Das miserable dabei ist, wenn es tatsächlich der MS geschuldet ist, steht man machtlos vis-a-vis.

Ich wünsche Dir innige Momente mit Deiner kleinen Tochter. Diese Zeit ist so kostbar.

Liebe Grüße aus der stürmischen Oberpfalz von Eva

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

meine Gehirnzellen  muss ich sehr oft am laufen halten Dabei hilft mir meine Ergoterapie ,wir machen verschiedene Aufgaben am Computer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now