Forumregeln
Bibies

Rundreise durch Italien mit Cop-Spritzen

4 posts in this topic

Hallo zusammen,

ich bin erst seit Anfang des Jahres im Forum registriert und daher noch relativ unerfahren...

Wir planen ab Mitte September eine Rundreise durch Italien ...

Zur Kühlung der Copaxone-Pens habe ich ja schon einiges im Forum gelesen. Da ich aber wg. Nebenwirkungen (Quaddeln, Juckreiz) vom PEN wieder auf die Spritzen mit dem Injektor umgestiegen bin, habe ich mich gefragt, ob es beim Transport der Spritzen (9 Stück plus Reserve) noch etwas anderes zu beachten gibt.

Ich muss ja auch im September in Italien noch mit Außentemperaturen von über 25 Grad rechnen. Wir wechseln in 3 Wochen mehrmals den Aufenthaltsort bzw. das Hotel. Wie halte ich am besten die max. Temperatur von 25 Grad im Auto, auf Besichtigungspausen sowie im Hotel? Ich kann ja die einmal zu Hause aus dem Kühlschrank entnommenen Spritzen zwischendurch nicht wieder in einen Hotelkühlschrank legen.

Nach diversen Recherchen im Netz werde ich mir wohl eine Frio-Tasche besorgen.

 

Freue mich auf Eure Antworten/Erfahrungen.

Sonnige Grüße

Bibies

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Bibies,

da noch niemand geantwortet hat, klinke ich mich mal ein mit dem Ratschlag, dich mit deiner Frage einfach mal an unser Aktiv mit MS-Serviceteam telefonisch zu wenden. Du erreichst die Kolleg:innen gebührenfrei von Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 17.30 Uhr unter der Nummer 0800/1970970.
Falls im Forum keine Reaktion kommt, erhältst du beim Serviceteam schnell und kompetent Antwort und Rat, wie du in Italien unterwegs deine Spritzen am besten im richtigen Temperaturbereich halten kannst.

Wünsche dir eine gute Reise

Jasper

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten morgen  Bibies,

mit den frio taschen wird es  klappen, ich war zwar noch nicht damit in urlaub, habe es aber zuhause testhalber mal ausprobiert und es klappt sehr gut.

wasser hat man ja überall zur verfügung und somit kann man ja immer dafür sorgen das sie kalt bleiben.

schönen urlaub!

ich habe aus spass die leere friotasche auf den boden gelegt (wir haben bodenheizung) als sie neu mit wasser getränkt war und es dauerte meine ich drei tage bis sie nicht mehr so kalt war, etwas restkälte war doch da.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Tipps mit dem service-team und auch der frio-tasche. Die werde ich mir wohl besorgen ...

Wünsche Euch noch eine schöne, hoffentliche nicht allzu heiße Woche

LG

Bibies

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now