Forumregeln
KV4

Neuro verschreibt statt Copaxone nur noch Clift

2 posts in this topic

Hallo zusammen

Seit mehr als 2 Jahren mach ich jetzt die Basistherapie mit Copaxone Pen 40mg. Jetzt wollte ich mir ein neues Rezept bei meinem Neurologen holen und dieser meinte, er könne mir diese Medikament nicht mehr verordnen. Ich müsste jetzt Clift Fertigspritzen nehmen, wäre aber alles genau gleich und überhaupt kein Problem. Ich hab dann gemeint, dass ich gut mit den Pens zurecht gekommen bin und gerne dabei bleiben würde. Das tue ihm leid, aber er kann mir nur das Medikament verschreiben, sollte ich nicht zurecht kommen, müsste man schauen.

Die Apothekerin war auch verwundert, da die Barmer sowohl mit dem Medikamenten Clift und Copaxone Verträge haben. Sie hat dann gemeint, sie könne ohne Probleme die Fertigspritzen von Copaxone nehmen aber halt nicht den Pen. Ist zwar schade, da es am Oberarm gerade mit dem Pen einfacher war, aber jetzt muss ich es halt mal so probieren.

Habt ihr auch Probleme ein Rezept für Copaxone Pen 40mg zu bekommen oder liegt das nur an meinem Neurologen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo KV4, 
du könntest dich mit deinem Anliegen und deiner Frage auch ans Serviceteam wenden, vielleicht haben die Kollegen den einen oder anderen praktischen Rat für dich. Du erreichst unser Aktiv mit MS-Serviceteam gebührenfrei telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 17.30 Uhr unter der 0800/1970970.

Viel Erfolg und dir ein schönes Wochenende

Jasper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now