Forumregeln
Sign in to follow this  
Shari

Vollidioten

17 posts in this topic

Hiho:)

Also ich muss euch mal eben was erzählen.

Ich war gestern mit meinem Freund auf einer Geburtstagsfeier.

War sehr lustig....nette Leute dort gewesen und auch etwas tiefer ins Glas geschaut als sonst..na ja tolle Party halt;)

Dort war so ein Typ...kannte den vorher nicht aber ich kam schnell mit ihm ins Gespräch weil er ganz nett war und wir einige Themen hatten über die wir uns gut unterhalten konnten.

Na ja schön und gut eben^^

Irgendwann - ich weiss gar nicht mehr wie wir auf das Thema gekommen sind - hab ich ihm erzählt das ich MS habe.

Na ja eig bin ich da nicht so das ich das einfach erzähle aber ich war schon etwas betrunken.

Dann fing der an mich anzuschreien wie bescheuert ich doch bin das ich da auch noch rauche wenn ich MS habe!

Da is mir schonmal die Kinnlade runtergefallen^^

ICh dann zu ihm :"Nein nein ich darf schon rauchen...rauchen ist im allgemeinen nicht gut aber nur weil ich MS habe ist es für mich nicht schlimmer als für andere Leute"

OMG dann ist der richtig ausgerastet.

Er sagte dann :"Spinnst du? Geniess dein Leben solange du noch lebst! Geh reisen! Du wirst an der Krankheit sterben! MS ist tödlich!! du wirst sterben daran! bla bla"

"Nein an MS sterbe ich nicht. Is ne blöde Sache aber ich werd daran bestimmt nich sterben" sagte ich dann (schon etwas geschockt darüber was der mir da erzählt^^)

Er dann wieder "bla bla mein Onkel hatte MS und der hat das an seine Töchter vererbt und die sind alle Krüppel und mein Kumpel ist mit 27 an MS gestorben!!"

Langsam bin ich dann schon sauer geworden -.-

Nun klingte sich mein Freund in das Gespräch ein und versuchte irgendwie zu vermitteln.

Mein Freund fragte ihn ob er Multiple Sklerose nicht vielleicht mit Muskelschwund verwechselt.

Aber der Typ blieb hartnäckig und sagte immer wieder

"nein nein MS ist tödlich!ICh meine Multiple Sklerose! An den Folgen der Krankheit verreckt man!bla bla"

Das war jetzt so in etwa die Kurzfassung des "Streitgesprächs"...der hat nicht locker gelassen...Der war soooo überzeugt von dem was er meinte über MS zu wissen und hat sich nicht reinreden lassen -.- Und wenn jemand so etwas zu mir sagt dann macht mich das nicht nur sauer sondern auch traurig und wie in eine Schublade gesteckt!

Ich meine, es ist überhaupt nicht schlimmw enn jemand MS nicht kennst oder nur wenig darüber weiss.

ICh erklär dann ja auch gerne und so.

Aber wenn jemand wie der Typ so hartnäckig darauf beharrt er weiss das alles besser und versucht mir einzureden ich werde an MS sterben dann hört bei mir der Spaß auf!

Irgendwann haben mein Freund und ich dann angefangen etwas zu spaßen um die Situation für uns augzulockern indem wir so Sachen sagte wie "Ohje wir müssen noch schnell ne Liste machen mit tollen Dingen die wir noch zusammen erleben müssen bevor ich sterbe!Wir haben keine Zeit mehr!xD"

na ja ich weiss nicht ob das was ich geschrieben habe jetzt in dieses Thema passt also entschuldigt bitte wenn es nicht passt aber da mich das im nachhinein auch noch echt sauer macht was der Typ da von sich gegeben hat brauch ich auch ein bisschen Aufmunterung:(

Gezeigt hat mir der gestrige abend das ich in Zukunft noch vorsichtiger sein werde wenn es darum geht jemandem zu erzählen das ich MS habe...was so viel heisst wie : Ich behalt mein "Todesurteil" lieber für mich ;)

LG

Shari

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: Entschuldigt ein paar Rechtschreibfehler..kommt vom hastigen schreiben >.<"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Shari

ich für meinen Teil, drücke dich in Gedanken.

Menschen, die andere tot sagen, sind sehr sehr böse. Geh weit weg von denen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hi Shari,

ist ja irre. Aber meine vermeintlich beste Freundin (ist es nicht mehr, da sie mich im 'Stich gelassen hat, wo ich sie dringend gebraucht hätte damals kurz nach der Diagnose...ist aber eine andere Geschichte) meinte damals auch, ach ja Ms, Muskelschwund, oder? Ich habe an ihrer ganzen Haltung ´für mich entschieden, ihr die Sache nicht zu erklären, weil sie sehr oberflächlich ist und nicht verlässlich. Das zeigt mal wieder, dass man die Erkrankung nicht jedem auf die Nase binden sollte. Nur wer sich damit beschäftigt kann ermessen was es bedeutet. Es gibt sicher schlimmere Krankheiten, aber jeder für sich hat ja seine Last zu tragen. Gräm Dich nicht und freu Dich, dass Dein Freund so hinter Dir steht und den "Spass" mitgemacht hat. Schönen 4. Advent! LG Lernmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Shari,

na also an solchem Leuten zweifelt man ja echt.. die wollen ihr Pseudo-Halbwissen ja gar nicht klären?

Dummheit wird ja vielleicht irgendwo heilig gesprochen, DAS wäre dann jedenfalls ein Kandidat dafür.

Das Erstaunliche ist meines Erachtens, dass solche Leute gar nicht schnallen, was sie ihrem Gegenüber da eigentlich grad vermitteln- frei nach dem MOtto "Der Sensenmann winkt doch schon".

Ich denke auch, bloss fix ne Biege machen und sich diesen Schuh auf keinen Fall anziehen; das tut einem nicht gut.

"Mein" Neuro sagte letztens auf nem Vortrag etwas, was einerseits nicht glücklich macht und andererseits ne klare Aussage ist (die auch zu einem jetzt erst recht aufmuntert): "MSler haben nicht wegen ihrer MS eine verkürzte Lebenserwartung- die haben sie, so traurig das ist, im Endeffekt nur durch eine höhere Suizidquote, nicht weil die Krankheit selber tödlich ist"

So viel also zu all den Schlaumeiern.. ich sass da so und dachte "Dann wollen wir doch mal sehen!"- es mag sich was verändern im Leben, aber ob´s mich umbringt, das liegt bei mir.

Und wie Du schon sagst: Die meisten verwechseln fröhlich Muskelschwund mit Multipler Sklerose; die wenigstens sind bereit, sich des Unterschiedes bewusst zu werden.. und so red´ma mit den Deppen nimmer- mit den Interessierten teils denn schon. Ein Hoch auf die Leute mit Grips und Humor;-)

Schönen 4. Advent!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Shari,

versuch, den Typen und seine Aussagen zu vergessen. Es lohnt sich einfach nicht, sich darüber noch weiter aufzuregen.

Ich hatte auch mal einen Bekannten, der war entsetzt, dass ich MS habe. "Das ist ja schlimmer, viel, viel schlimmer als Krebs!" Und der hat sich auch nicht davon abbringen lassen. War ehrenamtlich im Roten Kreuz tätig und meinte wohl, er wisse da besser Bescheid, als ich.

Vergiss diese sturen Mitmenschen, wenn es geht. Da Gespräch mit meinem Bekannten fand vor ca. 25 statt und ich besitze die Frechheit, immer noch zu leben und meist recht munter und fröhlich.

In diesem Sinne: schöne Feiertage wünscht Momoken

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Turtle

"Tolle" Geschichte. Ich finde die Logik so umwerfend: Du stirbst, verzeihung: verreckst, bald an MS und sollst deshalb nicht rauchen, weil ungesund. Schon klar ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Shari,

auch mein Mitgefühl hast Du!

Ich sag nur IQ offensichtlich maximal zweistellig.

Das Blöde ist, solche Leute kriegt man dann nicht mehr gebremst.

Ich hatte auch mal eine allerdings weniger aggressive solche Sit. auf einem Fest, da mußte ich mir dann einen Vortrag über die Ernährungslehre dieses MS-Ernährungspapstes anhören. Es half nicht, daß ich frühzeitig erklärte, ich kenne das Konzept. Ich erwähnte auch, daß mir mein Zahnarzt bereits das entspr. Buch ausgeliehen hätte. Dann bekam ich noch die Krankengeschichte der Freundin X dieses Menschen zu hören (die auch MS hatte und der diese Ernährung perfekt geholfen hätte) und deren Telefonnummer aufgedrängt, "damit die mir noch was dazu sagen könne." Ist ein flüchtiger Bekannter, dem ich eher nur zufällig über den Weg laufe, aber jedesmal fragte er mich danach, ob ich denn nun meine Ernährung umgestellt hätte und ob es schon helfe.

Ähem.

Also ich erzähl möglichst auch niemand davon, nur Vertrauenspersonen.

LG Magnolia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ja, auf der einen Seite erspart man sich blöde Kommentare, wenn man nichts sagt. Ich hab aber auch schon gehört, dass ein Mann bei uns in der Straße auch MS hat und der hat NICHTS gesagt. Konnte anfangs sehr schlecht gehen, mußte auch auf kurzen Strecken umdrehen und wieder nach Hause gehen und ist trotzdem taumelnd gelaufen. Hat immer mal wieder versucht, bis zum Kiosk zu kommen.Dem wurde dann nachgesagt, dass er schon am Vormittag blau ist. Und das find ich genauso schlimm. Ich sag das immer, wenn mich jemand fragt, ob ich ne neue Hüfte hätte einen Unfall gehabt hätte usw. Und wenn dann DUMME Sprüche kommen (hatte ich aber erst ein oder zwei Mal) denk ich mir einfach: Armer Mensch, SO krank, denn das sind solche Menschen doch, oder? Ich bekam meine Diagnose ja jetzt vor 3 Monaten, ich eier noch sehr, nach meinen Schüben und manchmal geh ich auch wirklich wie besoffen. Ich freu mich dann aber auch über die lieben Kommentare, die man dann hört. "Oh, ich find das aber toll, dass sie wieder im Training sind. Super."

Also einfach nicht hinhören, wenn jemand mit sich selber Probleme hat!

Herzliche Grüße

Karola

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

in solchen Situationen ( hatte erst zwei) stelle ich die Ohren auf Durchzug und verabschiede mich damit, das ich mir jetzt einen Platz suchen werde um tot umzufallen... vor lachen, da ich das nicht mehr unterdrücken kann ;)

In diesem Sinne lasst euch nicht rein reden

Bessie

PS: Meiner Schwägerin fiel damals die Kinnlade auf den Boden vor Schreck, weil sie sofort den Rolli vor Augen hatte. Auf meine höfliche Anfrage, ob ich Handfeger und Kehrschaufel holen sollte, hatte sie sich dann wieder gefangen und entschuldigt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allerseits,

in solchen Situationen setze ich meist ein sehr besorgtes Gesicht auf und frage das Gegenüber ob es sich schon einmal auf MI hat untersuchen lassen.

Die dann kommende Pause überbrücke ich indem ich mit getragener Stimme der debilen Dumpfbacke das folgende Zitat an die Backe nagle:

Dummheit«

sagte man früher.

Besser und tausendmal klüger sagen es Kenner heute :

MI

»Multiple Intelligenz«.

frei nach

Billy (*1932), Schweizer Aphoristiker

Halbwisser und Kuchen, der sitzengeblieben,

sind schwer zu verdauen.

Sprichwort

Ersatzweise benutze ich auch folgende Zitate

Die geistigen Exhibitionisten präsentieren zwang- voll ihre nackte Dummheit.

Strohköpfe sind immer schnell Feuer und Flamme.

Also lasst euch nicht runter ziehen!!!

" Niemand kann von mir verlangen,

dass ich einem Gefallenen

die Höhe seines Sturzes auch noch erläutere."

Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusammen,

Wenn Dummheit lang machen würde könnte der Typ knieend den Mond knutschen, also ehrlich mal!

Bei solchen Gelegenheiten verlässt mich manchmal leider die Schlagfertigkeit aber wenn ich nicht zu baff über solchen Unsinn bin, frage ich dann auch schon mal ob der oder diejenige vieleicht was am Kopf sprich nen Tumor hat, so das er/sie nicht mehr weiß in welcher Zeit und wo er/sie sich befindet.

Schade das man nicht vorher weiß wie der Gesprächspartner tickt, dann könnte man sich viel ersparen!

Ihr alle die ihr mit erhobenen Kopf durch das Leben geht seid lieb gegruselt von,

Angie!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt muß ich Euch mal was erzählen!

Ich dachte ja eigentlich immer das es wichtig und richtig ist seine/n Partner/in in alles was die MS betrifft mit einzubeziehen, also zum Arzt mitnehmen etc. Aber was ich vor ner Weile von meinem Mister ICHWEIßALLES zu hören bekommen habe, lässt mich doch wirklich an allem Zweifeln.

Also und jetzt haltet Euch fest:

In einem Gespräch über die Krankheit und daraus resultierenden Folgen für den Körper und die Seele sagte er : Es gibt auch Leute die sind an MS gestorben! Als ich meinte an MS stirbt man nicht sondern nur an den körperlichen Gebrechen die zum Ende führen können, im schlimmsten Fall versagen einem die Beine wenn man an ner Bahnsteigkante steht oder man ertrage sich selbst nicht mehr was einem zum Selbstmord treiben könne sagte er : Da täuschst Du Dich, es gibt solche Fälle da sind Leute an der MS verstorben.

Jetzt grübel ich schon seit gut einem Monat über diese Dummheit nach, spreche allerdings auch nicht mehr mit ihm über das Thema, weil ich blödsinnigerweise irgendwie von mir selbst gleich mit enttäuscht bin.

Wie konnte ich nur glauben das er wirklich versteht was die Krankheit betrifft wenn ich ihm Informationsmöglichkeiten zB. beim Doc gebe.

OH MAN BIN ICH BLÖD!!!

Da sieht man mal wieder das es nicht wirklich ein Allgemein-Rezept für die Partnerschaft gibt und wie man`s macht ist auch verkehrt.

So das wollte ich jetzt mal loswerden und nun seid alle lieb geruselt von,

Angie!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man wundert sich..

letztens auf nem Neurologen-Vortrag erzählt jemand, dass wer mit medizinischem Hintergrund (also Arzt, Pfleger, was auch immer..) zu nem MS-Menschen sagte:

"Ach, MS- das ist ja mittlerweile so eine Modekrankheit"

Alldieweil ich dachte "Mode? Ja Dior und so.. wollt ich auch immer mal haben" sagte der Neuro nur nach ne kurzen Pause etwas wie "und den hamse nicht gehauen?"

Boarh bin ich froh, auch mal nen Trendsetter zu sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Shari,

also das man von MS sterben kann hab ich noch nie gehört.

Auch, dass man nicht rauchen darf wegen der MS.

Und das MS vererbar ist auch nicht.

Meinst Du ansonsten hätten wir zwei Kinder.

Mein damaliger Neurologe der mich ja schon von meinem 13. Lebensjahr an kannte, hat mir gesagt, als ich mit der Frage kam wegen Vererbung, dass MS nicht vererbar ist!!!!

Die ganzen Leuten die so eine SCh.... erzählen, sollten sich erstmal genau informieren über die Krankheit.

O.K. wir können nachher im Rollstuhl sitzen aber meine Devise lautet:

KANN SEIN, MUSS ABER NICHT.

Leute die NIE geraucht haben können an Lungenkrebs sterben!!

Mit den Worten von SchnickSchnack, ich bzw, wir sind dann die totalen Trendsetter, wobei ich dann mit die Ganze MODE angefangen hab mit meinen damals 13. Jahren.

LG sparrow (Steffi)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Shari, so ein Typ ist dumm geboren, hat nix dazugelernt und hat dann noch die Hälfte vergessen!

Hau ihm das nächste Mal eine auf die Waffel und, wenn er fragt warum , gleich noch eine!

LG SR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Shari, so ein Typ ist dumm geboren, hat nix dazugelernt und hat dann noch die Hälfte vergessen!

Hau ihm das nächste Mal eine auf die Waffel und, wenn er fragt warum , gleich noch eine!

LG SR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this