Forumregeln
Sign in to follow this  
D.F.

Kurantrag

41 posts in this topic

Ich plane eine Kur zu beantragen. Wer kann mir tips geben wo vernünftige Kureinrichtungen für MS-Betroffene sind würde gern im Sommer fahren.

Habe bei "Kur 24" durchgesehen aber nicht viel Neurokliniken gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen D.F.,

schau doch mal hier nach

MS Life.de. Auf der rechten Seite da gibts links von Klinken. Oder frage im Forum lesen oder fragen.

gruß nussi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo D.F.,

ich war dieses Jahr im Sommer in Damp/Ostsee.Dort war es echt super.Es waren viele Ms-ler da.Die Abläufe und die Anwendungen haben mir gut gefallen. Die Klinik liegt direkt an der Ostsee-Erholung pur.

Gruß Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich will auch anfang 2010 eine Reha beantragen...hat einer von euch Erfahreungen mit den Kliniken in Konstanz,oder Bad Segeberg gemacht??ich weiss einfach nicht wo ich hin soll...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich war 2007 in bad segeberg, es war einfach suuuuuuuper. Die unterkunft war 5 sterne, wir neuros sind dort nämlich in dem angegliederten patientenhotel für privatversicherte untergebracht.es war auch sonst alles vor ort was wir uns wünschen und brauchen,tolle,aufs modernste muckybude, schwimmbad,bewegungsbad, gruppen und einzelgespräche nach bedarf, auch hippotherapie wird geboten.

Dies war nur ein kleiner eindruck entscheiden muß ja jeder für sich, ach ja noch eins man ist dort in etwa 10 min. auch inder stadt, und einen tollen see gbst dort auch.

ich würde dort jeder zeit wieder gerne 4 wochen hinfahren, 2010 soll es auch bei mir wieder so weit sein.

alles gute claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr,

hab mal eine ganz blöde Frage - ich habe bisher von meiner Kasse die Kurklinik immer zugewiesen bekommen, auch wenn ich Wünsche geäußert habe - ich war 3 x in St. Wendel (nördlich von Kaiserslautern) - würde gerne mal woanders hin, bin aber schon 10 Jahre nicht mehr zur Kur gewesen - eben aus genanntem Grund! Was muß ich tun? Bin bei DAK versichert - ist da die Auswahl begrenzt - muß ich Krankenkasse wechseln - ist ja beim einheitlichen Beitragssatz egal?

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo moni, bin auch bei der DAK, ich hab einfach bei der kurklinik angerufen, die mir empfohlen wurde oder durchs internet mir gefallen hat dann bin zur DAK und hab das gegründet, dass es mir dort gefallen würde auch der wohnort gab bei mir den ausschlag und dann hat die DAK das genemigt.

gruß claidia

P.S. 10 Jahre sind übrigens sehhhhhr lange, normalerweise stehr uns alle 2 jahre eine rehazu viel glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Claudia,

ich weiß daß mir alle 2 Jahre eine Kur zusteht, aber ich bin sehr von Heimweh geplagt und deshalb tut mir die nicht immer gut, aber jetzt werde ich es schon mal in Angriff nehmen - vielleicht?!

Zur Zeit gehts mir aber wieder so gut, ich bin voll Power und sehe keine Veranlassung.

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

moni ich wollte dir nicht zu nahe treten, ich bin auch total heimweh geplagt, deshalb war ich auch in bad segeberg es ist "nur"150 km. von rostock weg,eigentlich sollte zur reha(ort habe vergessen) aber das waren 700 km und einfach zu weit, deshalb auch meine suche im internet und den widerspruch bei der DAK

alles liebe claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo claudia,

du bist mir nicht zu nahe getreten, das passt schon.

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Moni, ich bin noch berufstätig und dadurch melde ich eine Kur bei der Rentenversicherung an. Mir wurde im Vorfeld schon gesagt daß ich wünsche Äußern kann punkto Termin und Ort, die Leute bei der Versicherung werden dann sehen ob sie diese realisiert bekommen. Ist die erste Kur die ich anmelde.

Gruß Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin berentet und möchte diesen Sommer auch gerne mal eine Kur machen.

Welche Kurkliniken ratet ihr sonst noch so ?

Mein Neuro sprach von Bad Driburg. Ist die gut ?

Bin auch dankbar für Tipps.

LG

mäuschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich war bereits 2x in der Schmiederklinik in KONSTANZ am Bodensee. Die Klinik liegt direkt am See!Hat mir prima gefallen Einzelzimmer, Essen sehr gut, Therapeuten Angebote+Personal voll in Ordnung.

Auch das Rahmenprogramm, Erfahrungsaustausche, Fachvorträge usw. hat mir sehr gut gefallen.

Insgesamt kann ich Schmieder-Konstanz weiter empfehlen.

Unkompliziert klappt ein gewünschte Aufenthalt -egal wo- wenn er als AHB vom Krankenhaus beantragt wird. Große Krankenhäuser haben einen Sozialdienst, die kümmern sich darum.

Gruß Profi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Kurklinik und Rehaklinik ?

Gibt es eine Kur, wenn man nicht mehr arbeitet und eine Reha, wenn man noch arbeitet?

LG

mäuschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bin z.Zt. auch berentet und wüßte auch gerne wann und ob einem irgendwann und wie oft eine Reha oder Kur zusteht???

nori47

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nori, laut meinem Arzt stehen Chronisch Kranken und das sind wir ja alle 2 Jahre eine Reha zu.Normalsterbliche bekommen wohl nur alle 4 Jahre eine bewilligt.

Gruß Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke diana,

ich war im märz/april 09 zur reha,aber da war ich ja noch nicht berentet.Deshalb war ich mir nicht sicher obmir als Rentnerin so was irgendwann wieder zusteht.Die Reha hatte ich in Bad Segeberg gemacht und es war dort wirklich schön,auch wenn es nicht die totale Besserung gebracht hat.--Es war einfach gut was für sich zu tun...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallihallo,

ist vielleicht ne blöde Frage, aber überall steht, daß einem mit einer chronischen Erkrankung wie MS es nun mal ist, alle 2 Jahre ein Kur zusteht. Heißt das egal welche Symptome/Ausfallerscheinungen man hat? Bzw. wenn man noch keine hat, geht das dann auch? Oder ist die Bewilligung von der Schwere der Symptome abhängig?

Hört sich vielleicht blöd an, aber ich fände es vielleicht auch grade am Anfang der Diagnose, wenn evtl. noch gar nix weiter schlimmes ist, von der psychologischen Seite aus Interessant. So in Richtung Akzeptanz der Krankheit (psychologische Betreuung), oder gezielt Entspannungstechniken erlernen usw. Halt einfach mal raus und erkennen, es geht weiter und ist nicht das Ende des Lebens.

LG

Anita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle miteinander, ich fahre jetzt zur Kur. Kennt einer von euch die Diana-Klinik in Bad Bevensen in der Lüneburger Heide?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo D.F. ,

ich war vom 14.04. bis 05.05.

in Bad Bevensen und mir hat es echt gut gefallen.

Es war für mich die erste Reha.Alle dachten das ich Heimweh bekomme aber da hatte ich überhaupt keine

Zeit zu.Vormittags bis 14:00 waren Anwendungen und dann ging es in den sehr schönen Kurpark,in den Ort

oder an den Elbe-Seitenkanal walken oder einfach nur spazieren gehen.

Es war rundum gut.

LG

Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vera, ich war jetzt auch das erste mal zur Reha und wie Du in Bad Bevensen es hat mir auch sehr gut gefallen, Der Ort ist Klein aber trotzdem irgendwie Schön. Meine Anwendungen gingen bis spätestens um 15.45 Uhr aber der Abschluß von solchem langen Tag war dann Entspannungstherapie.

Die Ärzte und Schwestern waren auch total nett, also ich würde nächstes mal auch gern wieder dort hin fahren. Dann sind garantiert die gesamten Baumaßnahmen beendet, oder fangen wieder an, aber das stört wenig. Heimweh kam für mich auch nicht in Frage weil irgendetwas hat man unternommen, kam halt auch aufs Wetter an.

Liebe Grüße

Diana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mal Vera, auf welcher Station warst du denn.

Stößt mir jetzt erst auf, ich war vom 25.03. bis 29.04.2010 in der Diana-Klinik 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mäuschen

Hallo,

2003 war wegen meiner bandscheibe in Bad Driburg in der Marcus-Klinik. Das Haus teilt sich in Neurologie und Orthopädie auf. Der Aufenthalt hat mir sehr gut getan, die Klinik ist sehr modern, das Personal nett und engagiert. Da würde ich auf alle Fälle wieder hin fahren.

LG Bessie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo D.F.

sorry,war länger nicht am PC und habe jetzt erst

deine Frage gelesen.

Ich war in der Diana 1 auf Station 3A

vom 14.05. bis 05.05

War auch bei dem Vortrag über die Medikamente.

Mein Mann und ich sind am 12.05. nach Juist gefahren,

sonst hätte ich noch eine Woche länger gemacht.

wünsche ein schönes Pfingstwochenende

LG Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this