Forumregeln
Sign in to follow this  
Livi

Reise nach Ägypten und Zolldokumente für Spritzen

12 posts in this topic

Hallo Zusammen!

Ich mache nächsten Monat eine Reise nach Ägypten und habe mir das Zolldokument von dieser Seite herunter geladen.

Kann mir jemand von Euch seine Erfahrungen mitteilen?

- Muss ich für jeden Urlaub außerhalb der EU ein neues Zolldokument vom Neuro unterschreiben lassen?

- Hat das Dokument eine beschränkte Gültigkeit (nur 4 Wochen vor Reiseantritt oder so)?

- Die kleine Medikamenten-Check-Karte benötige ich zusätzlich?

- Muss ich das Dokument in Deutschland schon vorzeigen/anmelden oder erst in Ägypten?

- Muss ich Gebühren bezahlen?

Und muss ich sonst noch etwas beachten?

Ich bin für jeden Tipp und für jede eurer Erfahrungen dankbar!

Ganz liebe Grüße,

Livi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Livi,

ich war 2008 in Ägypten und das einzige Mal, wo sich jemand für meine Spritzen interessierte, war am Frankfurter Flughafen. Aber auch dort wollte man nur wissen, warum ich so viele Kühlakkus(3!)dabei hatte.

Das war's. In Ägypten selbst haben weder Spritzen noch Dokumente irgendwen interessiert. Ich weiß natürlich nicht, wie das jetzt gehandhabt wird, aber ich denke mal, du solltest Dir keine so großen Gedanken darüber machen. Mit der unterschriebenen Zollbescheinigung bist Du immer auf der sicheren Seite. Ich hatte übrigens, wenn ich folg, meine Spritzen immer bei der betreffenden Fluggesellschaft gemeldet. Das hat für mich das Reisebüro übernommen.

Ach ja, die Zollbescheinigung kannst Du jedes Jahr mitnehmen, es sei denn, Deine Passnummer hat sich inzwischen geändert. Aber wie gesagt, bisher hat das noch keinen interessiert.

Liebe Grüße und viel Spaß in Ägypten!!!!!

Elke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Elke,

vielen Dank für deine interessanten Infos!

Das klingt ja wirklich doch sehr unkompliziert.

Glg, Livi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hiho,

dann melde ich mich hier mal kurz zu Wort - bin nämlich soeben wieder gelandet.... aus Ägypten *g

Es hat sich wirklich so GAR KEINER dafür interessiert! Meine Batterien die ich für die Kamera mit im Handgepäck hatte - DIE fanden sie spannend - aber nicht doch die Spritzen.. "Insulin? O.k...." Ist es zwar nicht, aber einem Ägyptischen Zollbeamten der kein Englisch spricht muß ich das ja nicht erklären, soll er denken es ist Insulin und glücklich sein!

Hatte aber auch für alle Fälle die Zollbescheinigung und den Medi-Ausweis dabei.

Da wir nur 9 Tag unterwegs waren, hab ich gar keine Kühlakkus mitgenommen, weil 4 Wochen geht ja ohne Kühlung und im Augenblick ist es noch nicht sooo heiß da - wobei wir durchaus 30°C hatten - aber die Zimmer waren ja klimatisiert, so das eine "normale" Raumtemperatur gewährleistet war.

Auf alle Fälle viel Spaß da unten! Uns hat es sehr gut gefallen!

LG

Anita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo! Wo finde ich denn die Zollbescheinigung? Bitte um Angabe der einzelnen Schritte. Danke im voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hiho,

einfach bei der Hotline anrufen - die schicken dir alles zu - dann beim Arzt unterschreiben lassen und fertig.

Man kanns glaub ich auch irgendwo runterladen, aber das weiß ich nich so genau, dann hätteste es halt direkt, aber mit dem zuschicken sind sie auch echt flott!

LG

Anita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Von dem Forum aus klickst du oben in der Reihe den dunkelblauben Button "Copaktiv" an, im nächsten Bild dann auf der rechten Seite Cop-Service. Darunter öffnet sich dann der Button "Reisedokumente".

Viel Erfolg!

Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

ich wollte mich nochmal herzlich für eure Antworten bedanken!

und Anita: schön, dass es dir gefallen hat und lustig mit dem Zoll..;-)

mein Neuro hat mir auch ohne Probleme die Unterschrift gegeben und jetzt bin ich startklar :-)

lg, Livi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin schon öfter mit den Zolldokumenten verreist.

Es hat sich noch NIE jemand dafür interessiert. Beim ersten Mal hab ich tatsächlich noch beim Zoll in Frankfurt nachgefragt, aber die haben mich auch nur weiter geschickt...

Leider konnte ich auch noch in keinem Flugzeug meine Spritzen kühlen.

Inzwischen sehe ich das auch locker, da das COPAXONE ja inzwischen 30 Tage ohne Kühlung gelagert werden kann. In den Flugzeugen ist es ja meist auch schön runter klimatisiert...

Viel Spaß beim Reisen!

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bin noch nicht wirklich mit den Medikamenten Geflogen, deshalb ist meine Frage vieleicht für euch nichts neues. was ist ein Medi - Ausweiß und wo bekomme ich den?

Lg Sonne30

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sonne30,

Reisedokumente für das Cop kannst du direkt hier runterladen muß von deinem Neuro oder Hausarzt unterschrieben werden.

s. Beitrag 29.01. 7.45 h cumeira - diese Seite.

Gruß

Moni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this