Forumregeln
Sign in to follow this  
Henkel74

Kältetherapie

10 posts in this topic

Hallo Henkel 74,

ich habe noch nie davon gehört, aber hast Du 'mal mit dem Neurologen gesprochen, der Dich betreut?

Lg

Marwag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, aber ich habe das vor, wenn ich ohn das nächste Mal sehe. Ich dachte aber, vielleicht hat das hier ja schon jemand versucht. Sinn des Ganzen ist es, den Körper zu "beschäftigen" mit Überleben in der Kälte, dass er quasi "keine Zeit" für Selbstzerstörung hat.

Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann könntest auch mal halb nackt im Wald nen Spaziergang machen im winter, oder? :D ABHÄRTUUUUUNG!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

Von Kältetherapie habe ich bis jetzt hauptsächlich im Zusammenhang mit Rheuma gehört. Inzwischen kommt sie jedoch auch bei anderen Krankheiten zur Anwendung.

Beispiel:

http://www.roteskreuzkrankenhaus.de/kliniken/physik/kaelte/

Im übrigen reicht wohl ein Waldspaziergang im Winter - nackt - nicht aus, denn man bietet hier in sog. "Kältekammern" Temperaturen bis zu -110° an.

@Raquel:

Berichte doch mal über Deine Erfahrungen, wenn Du so etwas machst. Würde mich interessieren.

Gruß Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henkel 74,

ich bin gestern auf einen interessanten Link gestoßen, beim stöbern auf den Seiten der Nutzer hier.

http://www.hendess.net/ms_d.htm#Definition

Ich fand das sehr interessant und finde auch paralellen. Mit meinem Hausarzt habe ich einen Termin vereinbart, um mittels Haarprobe,etc, überprüfen zu lassen was / ob ich Belastungen habe. Schwermetalle kann man ausleiten lassen.

Liebe Grüße und alles Gute für Dich

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm ich hab mich auch schon viel mit Schwermetallbelastung informiert, aber das ist gar nicht so leicht. Ich habe des öfteren gelesen, dass Haar- und Urinproben gar nicht wirklich funktionieren, da sich das Quecksilber beispielsweise überwiegend in den Nervenzellen, also in Gehirn, Rückenmark und im Bauchbereich (da hat man viele Nerven) ansiedelt und es dadurch kaum in Haar und Urin nachgewiesen werden kann. Man müsste es vorher im Körper mobilisieren, um es überhaupt festzustellen. Ich war auch schon bei einem Toxikologen, aber irgendwie war mir das Ganze nicht seriös genug und dann bin ich nicht mehr zu dem Kerl gegangen. Ich wär jedenfalls auch ein einer Ausleitung interessiert, aber es gibt kaum Leute, die das wirklich können, fürchte ich. Und ob es überhaupt möglich ist, ist die andere Frage. Die meisten, die das anbieten klangen nicht seriös genug und es riecht teilweise nach Geldmacherei. Grad bei so medizinischen Sachen klingen manche Sachen echt überzeugend und einleuchtend, müssen es aber dennoch nicht sein -.- Wie gesagt, wollte nur auf die Problematik mal aufmerksam machen. Allgemein würds mich auch interessieren, ob ich eine Quecksilberbelastung habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum wird jetzt das Thema "Schwermetallbelastung" diskutiert, wenn doch die Überschrift "Kältetherapie" heißt???

Vorschlag: Neues Thema eröffnen! Auf eins mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an.

Gruß Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin seit 2015 halbjährlich im Kurzentrum Waren und absolviere dort jeweils 2 Wochen Kältekammer: -110°C, dreimal täglich für jeweils 3 Minuten, im Badeanzug mit Winterstiefeln, Handschuhen, Mundschutz und Stirnband, um die Ohren zu schützen. Ich finde es großartig! Mein Gangbild verbessert sich innerhalb kürzester Zeit, akute Beschwerden lassen schnell nach.

Man muss allerdings bedenken, dass es ganz schön anstrengend ist. Mit einem Herzschrittmacher wird man also nicht reingelassen. Ansonsten gibt es vorab einen Arztcheck und vor und nach jedem Gang wird der Blutdruck kontrolliert. Die Pools sollte man in dieser Zeit jedoch ignorieren. Mir hat das mal eine Blasenentzündung eingebracht, eine andere Patientin hatte dadurch Gefrierbrand.

F8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this