Forumregeln
Sign in to follow this  
Wolke_85

Flush

143 posts in this topic

Hallo Wolke,

Cop. spritze ich jetzt über 3 Jahre, hatte einen Flush. Wenn ich glaube zu wissen was damit gemeint ist.

L.G. Eckie aus NDH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

Hatte in meiner Cop-Laufbahn zwar schon 3 Flushs (mit allem drum und dran von Atemnot über Übelkeit zum Schüttelfrost) allerdings wars heute morgen Merkwürdig. Musste mich direkt nachm spritzen übergeben. Hab die spritze rausgezogen und nach ca. 30 Sekunden hat sich mein Magen umgedreht und alles ausgeworfen was drin war. Musste mich aber nur übergeben....ohne schüttelfrost, Atemnot,Kopfschmerzen o.Ä.

Hab dann ein bisschen geheult und dann war wieder gut.

War das denn auch ein flush???

LG

Shari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Hallo Shari!

Tut mir leid das du heute so einen schlechten Start in den Tag hattest und auch noch weinen mußtest!

Die Beschreibung der Symtome eines Flushs sind ja eher andere, aber direkt nach dem spritzen ist es schon merkwürdig!

Ich denke so ein Flush ist aber auch irgendwie immer anders...ich hatte bei meinen fünfen nie Schüttelfrost oder Übelkeit, dafür Herzrasen, Schwindel, Atemnot und starke Rückenschmerzen!

Und da ich mir ja nicht den Tag versauen möchte spritze ich immer abends...wenn irgendwas komisch ist lege ich mich einfach ins Bett und gucke Fernsehen!

Ich weiß nicht obs einer wahr, aber versuch einfach nicht soviel darüber nachzudenken...auch wenn es dir wahrscheinlich schwerfällt!

Lieben Gruß,

Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Shari und Rüdiger,

ach sch*** ich habe heute einen Termin gemacht bei einer Spritzschwester, sie kommt zu mir und kann mir nochmal genau zeigen wo ich spritze und mir die angst nehmen ins bein zu spritzen! Morgen ist das Beinchen dran :-/

Habe vorgestern ausgelassen und gestern lief es net rein da dachte ich mir jetzt is schluss sie muss kommen.

habe ihr gesagt das ich sonst immer nur in po und bauch gespritzt habe sie meinte ich hätte glück gehabt weil man ja nicht überall am po darf wegen ischiasnerv oder so! :-( wusste ich net!

weiss im moment net was los ist. ;-(

letzte woche ging es nomma so gut aber nu schon wieder......

Also shari ich hatte das mal nach nem flush aber erst so 20 min später da würde mir auch ganz schlecht und ich habe rückwärtsgegessen :-/ aber so direkt nach m spritzen kenn ich auch nicht! du solltest besser auch abends spritzen wie rüdiger schon meint da ist der kreislauf stabiler!!! sehr wichtig.

im moment könnt ich auch nur rumjammern aber bringt niemandem was hoffe einfach nur das ich von ihr gute tipps bekomme und werde auch wieder mit dem tagebuch anfangen nach 4 jahren spritzen hat man so mit routine hatte es schon nach dem 2jahr aufgegeben immer einzutragen das hat mehr zeit in anspruch genommen als das spritzen *lach ach das war noch schön..... 1 flush in einem jahr.....ach ja...

aber es kommt mir so vor als ob ich jetzt wieder von vorne starte!na kann ja net schaden nochmal auf den neusten stand gebracht zu werden.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Ach Menno Wolke, das tut mir voll leid! *Drück*

Ja, dann hol dir mal von der MS Schwester gute Tipps und lass dich ein wenig von Ihr trösten! Ich führe auch schon lange nicht mehr das Tagebuch, habe da überhaupt keinen Nerv drauf!

Mein Schuss war gestern auch nicht so dolle, erst wollte das Cop gar nicht reinlaufen...mußte erst ein bißchen mit dem Autoject rumwackeln...als es dann lief brannte es total...und zum Schluss lief die Plempe dann auch noch wieder raus! Jetzt ist es immer noch dick, hart und knallrot!

Ich weiß nicht ob die am Cop etwas verändert haben, aber seit etwa einem halben Jahr habe ich immer wieder solche Probleme, vorher merkwürdigerweise keine!

Rückwärtsgegessen habe ich aber Gottseidank noch nie!!!

Ach Wolke...meine Reha ist übrigens doch nicht in Leipzig sondern in Bad Zwesten in Hessen! Warte aber noch auf den Starttermin von der Klinik!

Liebe Grüße, Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wolke 85,

wieso soll man am po wegen dem ischiasnerv nicht überall spritzen ?? Habe ich auch noch nie gehört wenn deine spritzenschwester da war gib mal bitte bescheid was die dazu sagte würde mich jetzt interessieren !

LG Boddle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ruiga!

Das Problem mit dem Injektor kenne ich auch. Stimmt könnte so ein halbes Jahr sein. Ich habe aber gemerkt oder festgestellt, wenn Du die Spritze in den Injektor getan hast und wieder zusammengeschraubt ist. Dann schieb den Injektor ein paar mal zusammen, evor Du ihn zum Abschuss ansetzt. Dann passiert es nicht mehr. Ich gehe davon aus, Du weist wie ich es meine.

LG Longracer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boddle und Rüdiger,

ich war auch total entsetzt als sie das zu mir am Telefon gesagt hat da ich mindestens 1 1/2 Jahr fast täglich in Po gespritzt habe:-/ auf gut Glück einfach rein!

Glück gehabt sie hat mir gestern erklärt, als sie da war, das der Ischiasnerv einmal über den Po verläuft und dann auch noch genau in der gegend wo man super dran kommt zum spritzen mir war übel sie sagte wenn man den erwischt hat man ca 3 Monate spass mit schmerzen!!!

Deshalb nur an den vorgegebenen Stellen am Po spritzen also ziemlich weit oben so wie es in dem Spritztagebuch beschrieben ist!

Ein großes Lob an die Spritzschwester sie war wirklich super geduldig als ich dann mit ihr zusammen ins Bein gespritzt habe....aua wusste gar nicht mehr wie doll es am Anfang weh tat wenn man eine Stelle so lange nicht mehr gespritzt hat huuu und dann noch auf Stufe 8 :-D

Die Schulung hat sich nochmal sehr gelohnt da meine erste ja schon 4 Jahre zurück liegt sind schon ein paar Sachen unter gegangen.

Sie hat versucht mir die Angst zu nehmen aber so ganz....naja muss ja!!!

Schönes WE euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Po hat meine MS-Schwester gesagt: Hose runter, hinsetzen und dann wo man drankommt, da kann man spritzen...

LG Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bibsen

Also ich spritze nun schon seit Feb.am Anfang habe ich auch gewechselt aber in den letzen 3 Wochen da spritze ich nur noch inden Bauch.Ist das gut???????????

LG

Bibsen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich spritze nun schon seit Feb.am Anfang habe ich auch gewechselt aber in den letzen 3 Wochen da spritze ich nur noch inden Bauch.Ist das gut???????????

LG

Bibsen

Gut oder nicht gut, sicher ist es besser abzuwechseln. Ich mach das schon alleine, weil es manchmal blaue Flecken gibt und da dann reinpieken....ne. Bauch, Beine, Po. Die Arme verkneif ich mir, das tut dolle weh.

LG Raquel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bibsen

JA aber im Bauch ist es am angenehmsten.Habs einmal in den Oberschenkel da hatte ich 2 Wochen lang einen riesen Blauen Fleck.Im Bauch habe ich nur kleine Knubbel die nach 3 Tagen weg sind.

Danke für die Anwtort.

LG

Bibsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glück gehabt sie hat mir gestern erklärt, als sie da war, das der Ischiasnerv einmal über den Po verläuft und dann auch noch genau in der gegend wo man super dran kommt zum spritzen mir war übel sie sagte wenn man den erwischt hat man ca 3 Monate spass mit schmerzen!!!

Schönes WE euch

Hallo Wolke!

Dein e Ms-Schwester hat Dir aber arg Angst gemacht. Ich hatte vor knapp 4 Wochen ein Ischiasproblem, habe mir für den Orthopäten eine Überweisung geholt. Er verschrieb mir ein paar Pillen und nach 4 Tagen war alles wieder klar. Das Ischiasproblem kam aber nicht vom spritzen, sonder von einer blöden Bewegung. Spritz ruhig weiter in den Popo wie gewohnt, den Ischiasnerv erwischt man nicht so schnell.

PS.: Zum Ischias sagen die Ärzte Lumbago. Als kleine Info.

LG Longracer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

@Longracer: Ja danke, ich weiß was du damit meinst, ich versuche das jetzt mal!

@ alle: Ich spritze seit 2 Jahren nur in Bauch und Oberschenkel! Blaue Flecken sind zwar nicht schön, aber das finde ich nicht weiter tragisch! Die kleinen harten Knubbel manchmal finde ich viel ätzender, da scheuert dann die Buxe oder es piekst beim sitzen am Wanst! Nicht schön...!

Aber auch das ist nicht wirklich ein ernstes Problem...es ging hier ja eigentlich um Flushs und die Angst davor einen zu bekommen...momentan gehts eigentlich, denke nicht mehr beim spritzen dauernd daran ob gleich einer kommt oder nicht!

Ich hoffe du auch nicht Wolke!?!?

LG, Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Rüdiger

doch, leider bin ich noch voll in Panik aber das kann keiner nachvollziehen der es nicht selber schonmal mitgemacht hat so wie du und das des öffteren! Heute war aber wieder super;-)

@all ich denke es muss jeder selber wissen wohin er am besten spritzen kann und ich lasse es mit dem po sein nur da wo sie gezeigt hat habe eh schon panik vor dem flush da will ich net noch so einen nerv treffen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Hi Wolke!

Ja, ich kann dich nur zu gut verstehen! Sobald die kleinste Kleinigkeit anders ist, wenn es z.B. nicht richtig reinläuft oder ich eine Hitzewallung bekomme, befürchte ich dann auch gleich immer das es wieder losgeht!

Habe beschlossen das wir dieses Jahr keinen mehr bekommen...denke da bist du dabei, oder??? :-)

Ach, das wär ja mal was...!

LG und schönes WE,

Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wolke

Meine Neurologin hat mir mal erklärt wie ich in den "po" spritzen kann und dabei 100%ig NICHT den Ischias treffe.

Also es ist da weniger der Po sondern eher die Hüfte.

Du spreizt Daumen und Zeigefinger weit auseinander, legst den Zeigefinger auf deinen Hüftknochen (weiterhin gespreizt lassen die beiden Finger) sodass dein Daumen so richtung Po liegt. Dann die Spritze genau da in der mitte zwischen Daumen und Zeigefinger ansetzen und spritzen.

Ja jetzt werden sicher viele sagen das ist die spritzstelle um in den Muskel zu spritzen aber meine Ärztin hat mir versichert dass das völlig okay ist dort zu spritzen und ich persönlich habe an dieser Stelle noch nie nen Muskel getroffen (und ich habe nicht wirklich viel Fett an der Hüfte, bin sehr schlank).

Was auf jendenfall ganz wichtig ist - egal um welche Spritzstelle es geht - Geh entspannt an die Sache. Hab keine Angst:) Wenn ich mal sehr nervös bin beim Spritzen und angst habe dann setzt sich mein Freund zu mir. Dann weiss ich, wenn was passiert ist jemand a der mich sofort in den Arm nimmt und mich beruhigt, das hilft ungemein.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft weiterhin:)

So und nun nochmal zu meinem Brecherlebnis vor ein paar Tagen....

Danke für eure Antworten:) Ist jetzt nicht nochmal passiert sowas und das mit dem abends spritzen....gut gemeinter Rat von euch, danke:) Aber ich habe schon sehr oft hin und hergeswitcht zwischen abends und morgens spritzen...komme morgens einfach besser klar weil ich da immer zeit habe...Abends habe ich die Spritze immer gern mal ausgelassen bzw. vergessen weil ich abends eben nicht immer um dieselbe Uhrzeit daheim bin. Das war mir dann echt zu stressig....und morgens hat man einfach einen geregelten Ablauf...zwischen Frühstück und Zähneputzen spritz ich halt...passt mir besser:)

LG

Shari

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all

Leute warum habt Ihr nue so einen bammel vor den Flush`s. Ich spritze jetzt fast 3 1/2 Jahre und hat nur 4 Stück. Die konnte man aber fast vergessen. Ihr dürft sie nicht herbei wünschen. Die kommen doch ganz selten

LG Longracer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

@Wolke

Sag mal, was hältst du von dem netten Eintrag über mir? Ich verstehe nicht warum man Sorgen und Ängste anderer so herunterspielen muss...kann man da nicht einfach die Griffel von den Tasten lassen?

Sorry, fällt mir nix mehr zu ein!

LG, Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rüdiger:)

Ich glaube Longracer meinte das nicht böse.

Ich denke man soll sich nur nicht so sehr von der Angst vor einem Flush bestimmen lassen.

Ich habe auch Angst davor aber man darf nicht immer daran denken sonst wird das tägliche Spritzen zur Qual.

Ich finde es super das man hier über die Ängste sprechen kann und sich mal ausheulen kann wenn mal wieder ein flush war....hier wird man verstanden, hier sind Leute die das auch alle schon durchgemacht haben.

LG,

Shari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

Hallo Shari!

Ja, ich weiß das es nicht böse gemeint war, bereue den Eintrag auch schon!

Also sorry Longracer, meiner war auch nicht böse gemeint!

Hätte vielleicht besser MEINE Griffel von den Tasten gelassen, grins!

Schönen Sonntag euch allen!!!

LG, Rüdiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Shari und Ruiga

Shari schön geschrieben. Genauso habe ich es auch gemeint.

Ruiga alles klar, ich bin Dir auch nicht böse.

Vielleicht habe ich es auch ein bischen zu hart geschrieben. Ich gehöre halt zu denen, wo an so negative Sachen, wie einen Flush, keinen Gedanken verschwendet. Ich wollte nur damit anregen, dass die User, wo etwas ängstlicher damit umgehen, nicht ständig daran denken.

Alles klar. Wollen wir uns wieder lieb haben, denn wir sitzen doch alle irgewndwie im gleichen Boot.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ruiga

@: Shari und Longracer!

Alles klar, fällt wohl alles eher unter die Kategorie Missverständnis! Ist alles gut, nicht das unser Boot noch anfängt zu schaukeln, grins!

@Wolke: Wir bekommen dieses Jahr keinen mehr...Nö, Nö Nö!!! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Meine Tochter 17j diagnose okt 08,spritzt jetzt fast ein jahr Cop leider hat sie

auch schon den vierten schub in diesem jahr

Gestern hatte sie den ersten Flusch,es war schrecklich sie so zusehen,nach einigen min.

war es wieder vorbei

Sie sagte dann zu mir beim naechsten mal weiss ich wenigstens was auf mich zu kommt

Sie hat zu schnell gestern gespritzt das war der fehler meinte sie, sie hat panische angst

vor spritzen aber mit der diagnose 08 musste sie diese ueberwinden....jetzt spritzt sie

ohne injektor da sie festgestellt hat das es so viel angehnehmer ist ,man kann langsammer

spritzen cop laeft nicht mehr raus und die beulen unf flecken und jucken usw.ist auch besser

vielleicht ist das ja ein tipp fuer euch.... lg anki

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo mama-anki! ich hatte auch schon flush´s... aber ich denke das es für die "angehörigen" die dabei zusehen noch schlimmer ist... es ist für einen selbst schön extrem ätzend, aber hilflos daneben zu stehen, naja- denke das ist die hölle...

ich denke nicht das es am zuschnellen spritzen liegt. ich spritze mit dem pen. (komme besser mit klar wie ohne) und der jagt das zeug mit höchstgeschwindigkeit rein!!!

es war zufall, ne dumme stelle oder einfach mal an der zeit das soetwas passiert...

glg niknak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this