Forumregeln
Jazz!

KUCHENGANG!!! Heli...Erdbeeren...Mel kommt....PUDDING!

7751 posts in this topic

Liebe Karin,

das gesunde vegane Leben musste ich wegen Lebertumor

(OP ist wegen ITP zu riskant)

und MS-Medikamentetherapie wählen.

So lange ich keine tierischen Produkte esse,

wächst der Kollege in der Leber nicht und auch sonst macht er dann keine Zicken.

...zumindest hast sich das innerhalb der letzen 7 Monate so herauskristallisiert.

Also was ist leichter, als den Burschen hungern zu lassen und selber fröhlich, auch mit MS als Veggi zu leben. :)

Passt außerdem gut zum Tierschutz ;) .

Jedem der Butterkekse und Topfentascherl essen darf und kann, wünsche ich einen guten Appetit, ich habe sie immer geliebt. :rolleyes:

LG

Lotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karin,

Dein Keksrezept klingt lecker.

Würde es gerne backen, aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was

dag bedeutet.

Kannst Du mir das bitte mal schreiben.

Vielen Dank im Voraus und allen einen schönen 1. Advent.

Nelke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Nelke,

dag = deka-Gramm = 10 Gramm , dh. 25 dag = 250g

Topfen = Quark

In Alpenländern einheitliche Bezeichnungen.

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Karin,

Dein Rezept klingt wirklich lecker, und einfach, was für mich ganz wichtig ist. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

Einen schönen ersten Advent

VG Mona

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lotte,

jetzt bin ich schlauer!

Auch - dass Topfen Quark ist, wusste ich nicht.

Ja, bei uns in Sachsen ist Quark Quark.

Aber z. B. Schnitte heißt bei uns Bemme.

Das ist schon lustig.

Nochmals danke und einen angenehmen 1. Advent.

Nelke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

Es tut mir leid, wenn ich euch mit meinen

österreichischen Ausdrücken verwirrt habe! Sorry.

Zu Lotte muss ich noch was sagen: ich finde es toll, das du auch so denkst! Ich hab mich seid ich MS hab auch zum gesunden Leben gewandelt.

Aber so leicht ist das dann nicht mehr gegangen. Ich lebte 5 Jahre alleine mit meiner Tochter, die hat dann essen müssen, was die Mama gekocht hat. OK im Kindergarten war das eh nicht schwierig, da haben sie Obst, Gemüse und Getreide "kennen gelernt". Angie kannte es schon!

Als ich meinen Mann vor 6 Jahren kennen gelernt hab, hat der mit den Kids von Dosen und Fertiggerichten gelebt. Es hat 5 Jahre gebraucht, bis ich die so weit gehabt hab, Salat, Gemüse und wenig Fleisch zu essen.

Heuer hab ich mit Vollwertprodukten begonnen. Das Mehl im Apfelstrudel und die Vollwertnudeln bei der selbstgemachten Pastasauce essen sie auch schon!!!

Jetzt haben wir einen neuen Plan: Zucker streichen, so weit es geht.

Mein Frauenarzt hat mir gesagt, das Zucker entzündungsfördernd ist. Also hat er mir den Tip gegeben, nicht mehr mit Zucker zu kochen, denn im Obst ist ja ohnehin genug davon drinnen.

Bin schon neugierig, ob ich das in der Adventzeit bei den vielen Keksen schaffe! Hihi.

Lg Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe :kuchengang: :D 

Wollte das Thema mal wiederbeleben ;)

Mir geht es nach Krankenhaus und Reha schlechter als jemals zuvor. Kann nicht mehr laufen und bin auf Hilfe angewiesen. Hab wieder mehrere Schübe gehabt und bin am Ende :unsure:

Gina geht es noch gut. Die ist zur Zeit bei ihrem Hundefreund :(

Bin nämlich 2x beim Gassi gehen gestürzt und hab mir die Arme aufgehauen.

Aber trotzdem war ich einkaufen und hab Ostereier mitgebracht :wub:

LG Hasilein :P   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hej Hasilein,

was machste denn für Sachen??! So war das mit der Reha aber nicht gedacht!  :blink: :confused:

Weil das hier die Kuchengang ist bekommst Du gleich ein paar Schoko-Muffins mit Kirschen :) als Trösterle.

Ist das in Ordnung?

Übrigens sind genug da, wer will kann gerne zugreifen ;)

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich war schon gaaaaanz lange nicht mehr hier.

Noch jemand da, den/die man so kennt?

Hallo natürlich auch an alle anderen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

Ehrfurcht, Frau Threadersteller persönlich ... ;-)

Ist zur Zeit leider ein wenig verschlafen hier.

Grüße,

weltoffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr :)

In diesem schönen Tread gabs mal wunderbare Leckereien ;)

Hat jemand von Euch Ideen für selber gemachtes Eis? Zum Beispiel mit Blaubeeren...?

Ansonsten kann ich eine schöne große süße saftige Melone in die Runde "werfen" ;)

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben die mich noch kennen ...

Habe als Müslitante nicht lange durchgehalten, das auf Grund einer Unverträglichkeit (auch kein Weizenmehl) und auch wegen wiederholter Nicht-Haltbarkeit der Kerne. Immer wieder, trotz ausgesuchter Ware und Abfüllen in luftdichte Gefäße immer wieder Motten drinnen. .. iiiihhh!

Bin seit 4 Tagen auf Smoothies mit Wildkräutern umgestiegen und stelle fest:

1. "Gute" Reste werden so verwertet

2. Gut für meine Fitness,denn gehe in die Natur und sammle Alles für Grünsmoothies (Spitzwegerich, Löwenzahn, Schwarzdornblätter und Schwarzdornbeeren, Sauerampfer, Brennnessel, Taubnessel, Giersch, Gundermsnn etc etc)

3. Wieder Erwarten schmeckt es (immer mit einer süsser Basis (Ananas oder Mango, Banane und Apfel mit manchmal Ingwer und Nüssen

4. Vitaminreich und kalorienarm nur mit Wasser angerührt )

Tipp: Habs mit handelsüblichen Mixer probiert. NADA! MIND. 1000 Watt sind nötig um die Blätter der Kräuter komplett aufzuspalten um so an die Inhaltsstoffe oder Geschmack zu gelangen. Man muss nicht unbedingt 600€ dafür ausgeben ... Habe ein Hochleistungsmixer mit 1500 Watt und mit bis zu 40000 Umdrehungen gekauft für 149€. Ein Riesen Unterschied!

Fazit: tut gut habe ich das Gefühl, bin satt und nehme ab.

Auf auf ... Die Natur ruft. Oder lasst Euch die Kräuter von Spaziergänger mitgeben, wenn ihr nicht mehr könnt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, toll das ihr so gut backen können!

Das ist wohl meine einzige Schwäche :-)) Ich kann überhaupt nicht backen.

Ich würde mich allerdings durchaus als opferbereite Testperson bereit erklären das ein oder andere Gepäck zu testen.

Schweren Herzens würde ich mich aufopfern und diese Bürde auf mich nehmen...hrhrhr.

Ist es nicht klasse, wie so ein Thread über Jahre besteht und lecker auf 388 Seiten kommt? Äh...locker...

Wofür MS nicht alles gut ist. :-))

Liebe Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

ja, Gebäck kann schon mal zu Gepäck werden B)  ;) Kommt halt immer auf die Menge an :P

Aus Deinen anderen Beiträgen weiß man ja, daß Du ein Genießer bist. Solche Leute sind sehr wichtig für Ideen :D

Hab noch ein paar Mandarinen-Muffins und Schoko-Kokoskuchen zu bieten für den Anfang :)

GlG KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na gut ihr Naschmäulchen.

Dann gibt es heute eine Schokotarte (ohne Mehl). Eier, Zucker (ersetze ich teils mit Stevia), Schokolade und Butter. Bilder kann ich hier leider nicht einfügen ... :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo aeonfoxx,

schön das du wieder da bist.

LG ped

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zurück,

jawoll, ich, aeonfoxx, bin zurück und melde mich aus Freudenstadt, meinem derzeitigen Wohnsitz. Früher Pforzheim. Ich möchte euch alle wieder ins Herz schließen und mich vorab für eure Wiederaufnahme in der Gang bedanken. Viel Zeit, einige Schübe sind vergangen und letztlich einige Alc.- Rückfälle habe ich leider hinter mir. Nun, da es mir wieder besser geht (Im neunten Monat "trocken", suche ich wieder Anschluss, hoffe, ihr seid mir wohlgesonnen. Ich melde mich später nochmals...muss erst mein Profil checken!- Falls noch vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hej, Aeonfoxx :)

welcome back :D

Klar sind wir Dir wohlgesonnen :)

Ganz liebe Grüße KarU

Share this post


Link to post
Share on other sites

na sowas, der dreitälerheld is wieder da und scrattie auch *freeeeuuuu*!! Wie schön, dass ihr zurück seid, besonders  an thomas ein dickes lob fürs überstehen harter zeiten!

GlG eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Thomas,

frei nach Wilhelm Busch:

So lange war der Fuchs nun krank,

Jetzt schreibt er wieder - Gott sei Dank

Schön, dass Du wieder da bist - Jetzt wird hier hoffentlich wieder gebacken und gekocht, freue mich drauf :D

LG

Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier gibts mal für alle frühstück, greift zu frc3bchstc3bcck1.jpg

einen shcönen guten morgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin moin, irgendwie gab es meine alten Anmeldetaten gar nicht mehr. Mein Nickname war aber wieder frei und ich konnte ihn wieder nehmen 😂 Ich habe diesen Threat vor fast 10 Jahren erstellt 💃

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now