Forumregeln
Sign in to follow this  
robert50

Schwerbehindertenausweis

62 posts in this topic

Also ich komme aus aus Nds und habe gleich 60% und G bekommen.

Wann man den Antrag stellt sollte man davon abhängig machen was für Einschränkungen man hat, wenn es keine oder so gut wie keine sind, wozu dann der Ausweis? Kriegt man für nix eh nicht, nur MS reicht nicht mehr für nen Ausweis.

Die ersten 3 Jahre hatte ich keine Probleme und habe auch keinen Ausweis beantragt.

Aber im Endeffekt, wie bei allem, das muß man selbst entscheiden.

Das man alle Arztberichte etc zufügen soll ist unsinn, ich hatte nur den Antrag und die Ärzte angegeben, die fragen bei denen eh nach ob das alles korekkt is.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

Pete, das hast Du gut und treffend formuliert. Ich fühle mich von den Behörden gezwungen, mein Nichtmehrkönnen in formvollendet ondulierte Sätze umzuwandeln und die Arztberichte nochmals mit dem Mediziner zu diskutieren, damit eventuelle Missverständnisse gar nicht erst aufkommen. Auf diese Weise kann man sich noch intensiver mit dem Krankheitsbild auseinandersetzen....

Liebe Grüße

lobelia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mora

Ich habe das gleiche Problem wie Du, das aG beantragt und kaum zu glauben, natürlich nicht bekommen! Kann auch nur noch 20m weit ohne Rollator laufen, aber ich kann halt laufen, wenn auch nur ca. 300m mit Rollator! Um das aG zu bekommen, müsstest Du wenn ich richtig informiert bin, nur noch 2 - 3 Schritte laufen können. Wäre ja auch doof, wenn wir Gehandicapten, noch ein selbstbestimmtes Leben führen könnten!

LG

sissitt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sissitt,

ich habe letzte Woche Cortison bekommen (3 x 1000 mg) und kann jetzt eigentlich gar nicht mehr laufen. Hoffentlich wird es wieder etwas besser - heute habe ich jedenfalls Tysabri bekommen und bekomme nun hofentlich einen Arztbrief, in dem steht, dass ich mich nur noch im Rollstuhl fortbewegen kann.

Mal gucken, ob auf meinen Antrag mein GdB erhäht wird (habe bisher 60 %) oder ob ich aG bekomme. Ich werde mal beides beantragen - und in ca. drei Monaten berichten, was dabei rauskam!

Grüße

Mora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo mora,

es ist natürlich vorteilhaft jetzt wenn es Dir so schlecht geht das aG zu beantragen-die Aussichten, dass Du es bekommst sind dann sehr gut:) Hatte diesen Fall auch mal in der Selbsthilfegruppe!

Wenn es Dir wieder besser geht hast Du es wenigstens für die nächste Verschlechterung;)

LG Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

:durchhalten:Hallo ihr Lieben,

wenn ihr einen Schwerbeschädigten Ausweis haben wollt mit einem G oder ag, oder GB muss!!! in dem Arztbericht eures Neurologen stehen, dass ihr mit Hilfsmittel (egal ob Stock oder Rollator) nicht mehr als 100 m gehen könnt.

Das ist die Voraussetzung für diese Merkzeichen. Ich würde euch sehr empfehlen, beim VDK einzutreten (kostet nicht die Welt) und man hat eine kompetente Beratung und die stellen auch gleich den Antrag für einen. Habe 100% (bin aber auch stark sehbehindert) und habe schon seit 6 Monaten das G, GB und RF. Habe aber jetzt erst meinen Rollstuhl bekommen! Also nur Mut, es steht uns zu! Wehrt euch und legt Widerspruch ein und sucht euch einen vernünftigen Neurologen, der euch auch unterstützt. Ich habe auch am Anfang gewechselt, weil ich nur als Simulant hingestellt wurde und er so machte, als wenn er KG und Hilfsmittel aus seiner Tasche bezahlen müsste. Jetzt habe ich eine wunderbare Neurologin die alles , wirklich alles für mich macht und bin dafür sehr dankbar.

Ganz liebe Grüße von eurer Friedrichs

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo, antrag hat die frau vom vdk für mioch gestellt und mir noch gesagt, was ich so an gdb erwarten könne. dann kam die ablehnung und als ich einen termin bei der rechtsberatung des vdk gemacht hab, hieß es: mehr als gdb können sie gar nicht erwarten!

und da soll ich mir nicht verar... vorkommen? ich geh mal davon aus, dass das auch von dem ortsverein bzw. den leuten dort abhängig ist,wie kompetent die sind und wie engagiert. meiner scheint sich eher nicht so doll einzusetzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Claudia,

genau deshalb bin ich in keinen dieser Vereine eingetreten! Verschlechterungsantrag wurde damals von meinem Neuro gestellt und bewilligt.

Für meinen Mann hab ichs selber per Internet gemacht und wurde bewilligt!

Diese ganzen Vereine sind meiner Meinung nach nur Geldschneiderei oder für Menschen die sich (noch) zu unsicher sind...

LG von Vera

Share this post


Link to post
Share on other sites

also für den fall der fälle hab ich ncoh seit ewigkeiten eine rechtsschutzversicherung und würde dann auch zu einem entsprechenden anwalt für sozialrecht gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

huhu, ich platz mal schnell hier rein!! am 24.01. widerspruch eingelegt, heute kam die post: 50%!! PARTY.--. ich hab keine Merkzeichen drinnen, außer wohl, wie mir ein bekannter am Telefon gerade mitteilte ein fettes K für Kopfschuss... lach

Edited by nachtschlange

Share this post


Link to post
Share on other sites

also, ich hab jezz 50 GdB, ohne Merkzeichen. WAS BRINGT MIR DAS FÜR VORTEILE, außer 5 tage Urlaub plus, und kaum kündbar zu sein...KOHLE, ICH WILL KOHLE SEHEN--.-looool

Share this post


Link to post
Share on other sites

@nachtschlange: googeln hätte auchnicht länger gedauert. tipp einfachmal sba nachteilsausgleiche ein, da werden sie geholfen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this