Forumregeln
MMchen

"Sinniges"

2388 posts in this topic

„Ein Jubiläum ist ein Datum,

an dem eine Null für eine Null von mehreren Nullen geehrt wird.“

 

Peter Alexander Ustinov

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 An die Decke gehen

ist der dümmste Weg nach oben.

 

(Leslie Townes) Bob Hope

(1903-2003, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker)

Share this post


Link to post
Share on other sites

„Gefährlicher als eine falsche Theorie ist eine richtige in falschen Händen.“

 

Gabriel Laub

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

„Die Sprache ist natürlich im ersten Moment immer ein Hindernis

für die Verständigung.“

 

Marcel Marceau

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Man macht gewöhnlich viele Worte,

wenn man nichts

zu sagen hat.

 

Heinz Erhardt

(1909-1979)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Des Menschen Leben gleicht einer  Brille.

Man macht viel durch.

 

H. Erhart

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was man mit Gewalt gewinnt,

kann man nur mit Gewalt behalten.


Mahatma Gandhi, (eigentl. Mohandas Karamchand),

02.10.1869 - 30.01.1948, indischer Politiker
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Zigarette ist wie ein rascher Flirt,

eine Zigarre wie eine anspruchsvolle Geliebte,

die Pfeife aber ist wie eine Ehefrau.


Michael Ende,

12.11.1929 - 28.08.1995,

deutscher Autor (Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Ein wenig

von dem, worauf du Lust hast,

tut dir gut.

 

Marie Lloyd

Share this post


Link to post
Share on other sites

„Die Katze fängt die Mäuse nicht in Handschuhen.“

 

Frater C.F.

" Wandelgänge "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet,

ist es umsonst, sie anderswo zu suchen.

 


Francois de La Rochefoucauld

15.09.1613 - 17.04.1680, franz. Schriftsteller
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Wir sind so gerne

in der freien Natur, weil diese

keine Meinung über uns hat.

 

Friedrich Nietzsche

(1844-1900)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dasein ist Pflicht,
und wär’s ein Augenblick!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

" Ich lebe mach dem Standpunkt:

Liebe mich dann ,

wenn ich es am wenigsten verdiene ,

denn dann brauche ich es am meisten .

 

Marianne Sägebrecht

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankbarkeit ist des Lebens höchste Freude.

 

 

Martin Luther 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist schön, jemanden zu kennen,

mit dem man vor lauter Spaß

den Ernst des Lebens vergessen kann.

 

Unbekannt

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Wie kann ich wissen was ich denke,

bevor ich ich höre was ich sagen wollte .

 

H. Seehofer

called " the Wendehals "

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man fällt anderen oft lästig, wenn man glaubt,

ihnen nie zur Last fallen zu können.

 


Francois de La Rochefoucauld,

15.09.1613 - 17.04.1680, franz. Schriftsteller
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Das Problem

ist nicht das Problem.

Das Problem ist

deine Einstellung zum Problem.

 

"Captain Jack Sparrow"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gleichungen sind wichtiger für mich, weil die Politik für die Gegenwart ist,

aber eine Gleichung etwas für die Ewigkeit.

 


Albert Einstein,

14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker,

Nobelpreis (Physik) 1921

 


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klatschen heisst anderer Leute Sünden beichten.


Wilhelm Busch,

15.04.1832 - 09.01.1908, deutscher Schriftsteller

 



 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen.


Albert Einstein,

14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker, Nobelpreis (Physik) 1921
 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Regierte ist wie der Flötenmacher,

der Regierende aber wie der Flötenspieler,

der das Instrument gebraucht.


Aristoteles,

384 v. Chr. - 322 v. Chr., griechischer Philosoph, Schüler Platos


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Wir sehen in anderen Menschen

nicht Mitmenschen, sondern Nebenmenschen -

das ist der Fehler.

 

Albert Schweitzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Geben ist leicht;

das Geben überflüssig zu machen, ist viel schwerer.


Henry Ford,

30.07.1863 - 07.04.1947, amerikanischer Automobil-Industrieller

 


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now