Forumregeln
Sign in to follow this  
Jana88

muss ich mit MS einsam sterben???

39 posts in this topic

ich habe die diagnose seid mitte Januar und mein freund hat mich deshalb nach 4Jahren beziehung verlassen.... jetzt seh ich mich schon mit 50 Katzen in einer vermüllten Wohnung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, kommt mir bekannt vor, wenn es ernst wird, dann kneifen die Partner und verpissen sich. Ich weiß momentan gar nicht, ob mich überhaupt jemand ertragen würde....naja...sollte vielleicht mal rausgehen und so, denn einfach so klingeln wird hier niemand. Arbeit, schlafen, einkaufen, Yoga, Haushalt, da schaff ich aber irgendwie kein Date...und schon gar nichts, was nicht ernst gemeint wäre. Ich habe keinen Bock mehr, meine wertvolle Zeit mit "Affären" zu verschwenden.

Oh man, düstere Gedanken hier heute.

LG Henkel

P.S.: 50 Katzen werden mir dank Allergie erspart bleiben ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

QUATSCH Jana,

Du findest bestimmt wieder einen netten Supertypen, der Dich auch mit MS liebt!

Wenn Dein Freund Dich nach 4 Jahren Beziehung wegen der MS verlassen hat, dann war er auch nicht der Richtige. Trauere ihm deswegen nicht nach.

LG Bambus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jana,

du wirst an der MS nicht sterben, du musst mit ihr Leben.

LG Schnecke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rhinitis

Hallo Jana,

das ist sehr schade für Dich aber dann wars tatsächlich nicht der Richtige wie Bambus schon sagte.

Ich selbst heirate in Mai trotz der bescheidenen Diagnose will mich mein Partner heiraten.

Du siehst es kann auch anders laufen....

ICh drücke Dir ganz fest die Daumen...

LG Rhinitis

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rhinitis: das gibt mir Hoffnung ;-) Wünsche Euch schönes Wetter an EUREM Tag!

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja der Meinung sind meine freundinnen auch aber leider find ich es trotzdem traurig und vor allem wenn man zusammen istund glückich und dann die diagnse bekommt ist es eine Sache aber jetzt mus sich jemanden finden der mich damit nimmt von anfang an und frag mal die Männer in meinem Alter wie sie über MS denken.... ;-(

PS @Rhinitis wünsch ecuh beiden alles liebe und gute...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jana: ich glaube nicht, dass Männer in meinem Alter anders über MS denken, aber vielleicht tue ich Ihnen auch unrecht....keine Ahnung. Ich bin ja sowieso immer noch einseitig verliebt und habe da noch Hoffnung....aber das macht auch nicht glücklich. Auch wenn ich eben den schlauen Spruch gehört habe: es kommt nicht darauf an, geliebt zu werden, solange man liebt. Das hat irgendein Theoretiker erfunden...garantiert...

Aber es kommt der Frühling! Das macht Mut!

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites

ach wasn das fürn kack spruch?? der stand bestimmt in der Bravo (HAHA)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hehe ich dachte auch ehr an die Person die dir diesen Spruch gesagt hat. achja zu dem adFrühlingsgefühle... Es schneit grad.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hä jetzt versteh ich das nicht mehr muss das mal eben testen ignoriert mich einfach ;.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Henkel meinst du nicht das es die Männer abschreckt vor allem wenn das nicht das einzige ist was man als Krankheit mit sich rum schleppt???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jana,

vielleicht war dein Partner auch nur überfordert und braucht Zeit sich damit auseinander zusetzten.An MS stirbst du wirklich nicht und man kann damit einigermaßen gut leben und auch Spaß haben,lass dich nicht runterziehen,geh mit deinen Freundinen raus und hab Spaß und genieß dein Leben als Single hat doch auch was oder?

LG Ped

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hallo Jana88,

das mit Deinem Freund tut mir Leid, ist noch schlimmer in Deiner Situation zu ertragen wie bei mir. Ich bin fast schon der Berufssingle, nur weil ich bisher noch keine feste Beziehung aufbauen konnte. Ich war immer sooo ein loser, lockerer Typ(Kein Macho), es hat sich nur wegen Beruf, Karriere und den ganzen F.ck! nichts ergeben. Und ich kenne mich zur Genüge. Fang ich etwas an, dann schwups! ab dafür, gehab dich wohl. Das macht auf Dauer sehr sehr einsam. So sprunghaft wie ich es bin, wer hält das aus??? Und mit 50? Und MS? Nein, damit möchte ich niemanden mehr belasten, denn es würde MICH belasten. Danke, aber das musste mal raus, bin sonst sehr schüchtern.

VLG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites
...frag mal die Männer in meinem Alter wie sie über MS denken.... ;-(...

Hey Jana,

die Frage ist doch, ob Männer in deinem Alter überhaupt etwas denken.

Und das sage ich als Mann...lach

Einsam muß sicher keiner sterben, dass hängt auch von einem selber ab.

Wenn man etwas will, muß man eben drum kämpfen, und der erste Schritt kann es schon sein, mal vor die Türe zu gehen, und zu schauen, was einem das Leben so schenkt.

Hach ja, heute ist philosophischer Sonntag ;-)

Zur Not gibst mal deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei mir ab ;-)

Grüße und schönen Sonntag noch in die Runde,

Nick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Jan,ich spürte doch das was nicht stimmt.jetzt lese ich deinen Beitrag hier.Hey,die Krankheit ist schwerr alleine durchzukämpfen,das verstehe ich,aber bei so einem Typen,hättest du sie auch nicht mit ihm durchkämpfen können,Du bist noch jung,las den Kopf bitte nicht hängen,hier gibts vielleicht auch jemanden der zu dir steht.und manchmal sind Freunde viel mehr wert,und Du bist so ein süßes Ding,also Kopf hoch.........dann kann man auch dein Gesicht sehen,keine Angst,da steht nicht MS drauf.Bei schüchteren Männern wirst du mehr Erfolg haben,allerdings mußt du die auch ansprechen,alleine kommen die nicht auf dich zu,

Grüßli aus dem Schwabenländle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allerseits ,

habt ihr euch schon einmal überlegt warum ihr geliebt werden wollt ?

Wegen euerer Krankheit oder trotz der Einschränkungen ?

Ersetzt ein straffer Busen ( Modell M Schäfer:

24 h Service= Besichtigung und "Erfassung" garantiert )

Hirn und Herz ?

Glaubt ihr an Wunder ? ( Mann - Modell:

Mutter Theresa + Neurologe + Georg Cl.+ Steven J.+ AC DC in einer Person vereint mit Wechselschalter für die Funktionen )

Wollt ihr ein Wesen , dass mit euch maschiert und kämpft oder eine Starschnitt Kopie mit eingebautem Neidfaktorerzeuger ( dicke Hose , dünnes Hirn)?

Spielt ihr schon in der Johannes H. Liga (wöchentliches Moorbad um sich schon mal an den modrigen Erdgeruch zu gewöhnen) und habt daher weder Zeit noch Geduld zu warten , eurem besten Schnitt zwischen Traum und Realität eine Chance zu geben ?

( Ja auch Ihr habt nach Erhalt der Diagnose einige Zeit auf geistiger und emotionaler Tauchfahrt verbracht!!)

Das Leben serviert nicht täglich den Stern in der Nudelsuppe , aber runterschlingen löst das Problem auch nicht.

Lebt täglich lebenswert, es hätte ja auch viel schlimmer kommen können.

Gebt euerer Umwelt eine Chance euch zu verstehen , verwechselt in der Beurteilung nicht Dummheit mit Hilflosigkeit , eine ausgestreckte Hand der Hilfe nicht mit einem Angriff auf euch.

Lebt und hört auf zu Leiden.

Die Frage ist nicht was Du noch kannst, sondern wie Du möglichst ohne " Sturz " Du selbst sein kannst.

Immer schön an den alten Luther denken:

" Aus einem verkniffnen Arsch kommt kein fröhlich Furz"

Pete

( seit Geburt leidend, Einzelkind,Migrationshintergrund, Ex-Sozialwohnungsbewohner,Grünteetrinker und MBT Schuhträger--- mit einem Wort,

---------------- eine arme Sau)

Edited by Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Pete: Zynismus ist hier fehl am Platz und Selbstmitleid auch.

Ich will nicht um jeden Preis geliebt werden, es wäre nur schön. Ich leide nicht seit meiner Geburt, sondern immer mal wieder an dieser "tollen" Krankheit. Ich weiß nicht mal, ob ICH jemand "ertragen" könnte, der sich manchmal so benimmt wie ich. Manchmal fühle ich mich seltsam, manchmal ganz normal. Ach was weiß ich. Entweder es rummst oder eben nicht. Aber manchmal wäre es zu Zweit wohl leichter. ;-)

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hallo nick80,

Männer, egal welchen Alters sind laut Mario Barth auch nicht vom lieben Gott gebaut für`s denken, sondern für hinnehmen- einfach nur hinnehmen.(DVD Mario Barth Live:" Männer sind primitiv, aber glücklich") Sollte sich Mann/Frau dringenst reinziehen, der Brüller. Is besser, als mancher Therapeut, sorry!

VLG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mario Barth ist in der Tat einer von DEN Männern, die keine® braucht.Sorry!;-)

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hey Henkel74,

ich höre da so eine Art Seelenverwandschaft raus, denn ich fühle, ja was denn eigentlich? Manchmal möcht` ich es ordentlich rummsen lassen, right, aber dann zieh` ich mich in mein Schneckenhaus zurück oder mach` einen auf sterbenden Schwan. Wo bleibt die verfl. Zärtlichkeit???

VLG,thomaspahl(Heul)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thomaspahl

Hey, an Alle:

musste mir jetzt eben Cop. spritzen, war wie immer. Dann noch Tagebuch ausfüllen. Eintrag Mitte: Dies war eine gute Woche: Jaaaaaaaaaaa> denn Ihr habt mir geholfen, dass es eine Gute wurde. Danke!

VLG, thomaspahl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einfach keinen Bock mehr auf Zeitverschwendung mit unwichtigen Dingen, Menschen, Tätigkeiten. Das macht das Leben übersichtlicher und manchmal steht man aber eben dadurch auch alleine da. Wenn ich so um mich herum höre wer mit wem und neee, dann doch nicht und saufen bis zum Exzeß und Leute hassen. Alles viel zu anstrengend und vielleicht komme ich vom Thema ab. Ich weiß was ich will und was mein Partner an Eigenschaften haben sollte und das macht die Auswahl natürlich ziemlich schwierig...aber nun ja. Es wird - auch wenn es in Rheine wohl schneit - irgendwann Frühling und dann ist da auch vielleicht der, dem es nichts ausmacht, dass man eine Blasenschwäche hat und ab und an einfach nur scheiße drauf ist. Maybe.

LG Henkel

Share this post


Link to post
Share on other sites
..Aber manchmal wäre es zu Zweit wohl leichter. ;-)

LG Henkel

Und das nicht nur beim Kistenschleppen...lach

Einen geruhsamen Abend noch.

Egal ob mit Partner, Katze oder Kaktus.

Gruß,

Nick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this