Forumregeln
Sign in to follow this  
Guest 19Engelchen83

Pille Kostenübernahme durch die GKV wegen Copaxone

28 posts in this topic

steht ja alles weiter oben. wenn du einen gyn hast, der sich sturstellt, kannst du eh nix machen.

was beweist denn besser, dass ich copaxone nehme, als ein aktuelles rezept vom gleichen tag?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip ist der Nachweis ne einfache Sache: Kopie vom letzten Rezept, ich hatte noch (als es noch funktionierte) Beipackzettel bei.. fertig.

Ich glaub, ich werd´s beim neuen Gyn doch mal wieder versuchen, der (bzw. die) kriegt beide oben genannten Sachen , dazu noch den Brief,den mein Neuro mir letztes Jahr deswegen aufsetzte.. Vielleicht glaubt diese Gyn das dann ja mal. Wär doch was.

Ist halt echt abhängig vom Gyn, wenn der/ die bockt, hilft einem die KK auch nicht wirklich weiter (denn die schreiben nur das vom Beipackzettel, aus Datenschutzgründen nicht, dass man MS hat, und auch nicht einfach nur, dass sie z.B. "aus gegebenen Gründen die Übernahme der Kosten für.. übernehmen").

Ehrlich gesagt finde ich auch, das Rezept sagt doch alles.. ich nehm nen Medi, worunter ich nicht schwangerw erden sollte.. Beipackzettel (falls Gyn nicht recherchieren mag) sagt genau das aus. Fazit: Ich habe eine Berechtigung, Pille auf Kassenrezept zu kriegen. Eigentlich ne logische Sache, aber.. dann kommt das große ABER.

Klar kann man sagen, sind doch nur x Euro/ Quartal.. aber dann kann ich ja gleich alles bis 100€ oder so selbst zahlen, um andere finanziell bloss nicht zu belasten.

(wie gesagt, als ich da mal mitkriegte, Pille wegen Akne gabs problemlos auf K-rezept, aber meine dusselige MS, die ist kein Argument.. Garg!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unjd mal wioederw as Neues:

War heute bei neuer Gyn, nachdem ich von den tollen Vorschlägen der alten ja echt abgeschreckt war und dachte, das wird wieder so´n Knaller (ichg gebs zu, ich hatte ja echts chon keine Lust mehr).

Boarh, und echt, es gibt Praxen (auch dies ist eine echt große Gemeinschaftspraxis), da wird man schon beim Reinkommen nett begrüßt. Huch, so was!

Und dann hörte sich die Gyn richtig an, worum´s mir geht, erklärt mir dann ein paar Sachen, die mir echt logisch erscheinen.

Wie z.B., dass wenn ich immer nach Rebifspritze Zwischenblutungen kriege, das vielleichta uch mit der Beeinflussung der Leber zu tun haben könne, also (logisch erklärt, das will ich hier nicht ausbreiten) es vielleicht sinnig wäre, mal ne Verhütung zu versuchen, die im Gegensatz zur Pille wenig über die Leber laufe (meine Worte).. das scheint mir gar nicht unsinnig..

Und wo wir schon so gut im Gespräch waren, traute ich mich dann doch mal wegen verhütung auf Kassenrezept zu fragen.

Woraufhin sie sagte, es tät ihr leid, das wär wirklich immer, was die Kasse sagt und was sie dann wirklich erstatten. Nebenbei die Frage "Sie haben nicht zufällig mit der Pille wesentlich weniger HAutprpobleme???"

Ne, sagte ich, irgendwie ist mir das Spiel echt zu doof.

Konnte sie glatt verstehen und meinte: Naja, haben Sie denn schon mal das Privatrezept der Kasse eingereicht mit dem Bezug auf den Brief von Ihrem Neuro (den legen Sie in Kopie dazu), dass Sie mit der BT effektiv verhüten müssen? Dann müssen die nämlich Stellung nehmen statt nur Standards am Telefon abzugeben oder zu schreiben. Ihnen wird das eine erzählt und uns kommen sie wirklich mit Rückforderungen, das ist leider so."

Ich guck sie an.. sie lächelt "na, wär doch den Versuch wert, nicht?"

Ich muss sagen, die Frau ist mir sympathisch und den Tipp teile ich doch gerne mal mit allen Interessierten!

Und bin, nebenbei, gespannt, ob ich wirklich einen Unterschied merke, wenn ich die Methode jetzt wechsel.

(sie riet eigentlich zu Hormonspirale, sagte, die sei für viele hilfreich. Ist halt erstmal noch nicht so mein Ding, drum probier ich´s mit dem Ring. Und DANKE, sie hat überhaupt nicht davon geredet- so wie die letzte Praxischefin- ich solle mich doch sterilisieren lassen, käm die Kasse günstiger. Das ist für mich immer noch der Knaller schlechthin)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this