Forumregeln
Sign in to follow this  
Guest

Wechsel Verhütung

8 posts in this topic

Guest

Hallo Mädels!

Hat jemand von euch mal Aufgrund eines Wechsels in der Verhütungsmethode ein ms-Problem bekommen?

z. B. Wechsel zwischen verschiednen Pillen, Pille begonnen oder abgesetzt, Wechsel auf Verhütungsring, 3-Monats-Spritze, Pflaster, Spirale....

Würd mich mal interessieren weil meine Neurologin mal meinte, dass auch der hormonspiegel die ms beeinflusst..

Liebe Grüße und schönen Abend,

Judith

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Judith,

ich habe vor Jahren mal die Kupferspirale gehabt, aber nicht lange. Ich dachte alle 4 Wochen ich müsste zur Bluttransfusion ins Krankenhaus. ;-) Nee im Ernst es war damals schon unheimlich. Die ganz dicken Tampons haben mal grad 2 Stunden gehalten. Ich wollte dann ein Kind und hab erst mal Pause gemacht mit Verhütung. Seitdem meine Kleine nun da ist nehm ich die Pille. Die habe ich einmal gewechselt, ich hab auch mal ohne Pause durch genommen, keine Veränderung. Mit der gewechselten Pille ging es mir während der "trockenen" Tagen dann allerdings schon besser. Also alle 4 Wochen geht es mir mit meinem Schwindel schlechter, wenn die Tage dann rum sind geht es mir wieder besser. Ich hoffe nun auf die Wechseljahre, können ja nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Ich habe von meinem Frauenarzt die Hormonspirale empfohlen bekommen, konnte mich aber noch nicht dazu entschließen. Ich hab halt die doofe Erfahrung mit der Kupferspirale gemacht. Außerdem ist die Hormonspirale ja auch nicht grade billig und mein Frauenarzt will mir kein Attest schreiben dass ich mit meiner MS und der BT verhüten sollte, wenn die Krankenkasse diese Bescheinigung nicht anfordert. Die tut natürlich nen Teufel, müssten dann ja zahlen.

LG

sissitt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens fällt mir grade ein: Eine Gyn, die ich wg. Umzug nur kurz als "Zwischenstation" hatte, empfahl mir den "Nuvaring" o.ä., und meinte, da gäb´s ggf. auch Übernahme durch KK.

http://verhuetungsring.eu/

Bin als Gewohnheitstier dann aber bei meiner "normalen" Pille geblieben und komm damit eben auch gut klar.

Gewechselt hab ich nur das Präparat.. da hab ich definitiv keinen Unterschied bzgl. MS bemerkt.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Judith,

ich habe seid 5 Jahres die Hormonspirale Midena oder so. Seid gut einem Jahr nehme ich Copaxone und ich habe keine Probleme. Sogar die Kasse übernimmt die Spirale, da bei Behandlung mit Copaxone eine Schwangerschaft nicht gut wäre. Ich musste zwar erst Wiederspruch bei der Kasse einlegen und auf das Bundessozialgerichtsurteil hinweisen, aber dann haben sie das bezahlt.

Liebe Grüße

Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hast Du das genau hinbekommen? MeinFA wimmelt mich immr wieder mit den Worten ab, er braucht eine Bescheinigung der KK, das die zahlen, abr die KK will ne Bescheinigzung von ihm, dass ich mit Cop verhüten sollte. Teufelskreis halt. Zumal ich in nem Alter bin, in dem die Wechseljahre absehbar sind. Na toll und wir sollen Stress vermeiden! Wie denn bei solchen Betonköppen?! Ich glaub die wollen nochmehr Kinder wie damals bei Contergan oder lieber die Frauen zum Psych schicken, weil die eine Fehlgeburt nach der anderen haben. Schei.. Gesundheitssystem! Obwohl sagt ja schon der Name, man darf halt nur gsund sein und nicht krank wie wir.

Grüße von der doofen

sissitt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, laut meinem Arzt kann es gut sein, dass ich erst durch meine Schwangerschaft die MS sympthome bekommen habe. Wegen der Hormonveränderung. Also könnte ich mir auch gut vorstellen, dass es mit der Pille so sein könnte, wenn man stark darauf reagiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wirkt ein Verhütungsring?

Viele Frauen vergessen immer wieder, die Antibabypille zu nehmen, viele sind deswegen bereits schwanger geworden. All diese Frauen sollten einfach einen Verhütungsring verwenden, der über exakt 21 Tag wirkt, zumindest wenn der NuvaRing verwendet wird. Für weitere sieben Tage ist keine Wirkung notwendig. Das gute Stück wird vaginal wie ein Tampon eingeführt und verbleibt im Körper. Es gibt hier die Hormone Östrogen und Gestagen ab. Diese beiden Hormone unterbinden zum einen den Eisprung und sie verhindern zum anderen, dass die Spermien in die Gebärmutter gelangen können. Somit wird eine Schwangerschaft mit sehr hoher Sicherheit unterbunden. Natürlich muss der Ring alle 28 Tage gewechselt werden, die Dame sollte sich das gut notieren oder merken. Da dieses Verhütungsmittel vor Ort eingesetzt wird, reichen niedrigere Dosen der Hormone, somit sind Nebenwirkungen noch seltener zu befürchten. Es kann zu einer geringen Gewichtszunahme kommen, die Libido kann verringert sein, es kann Stimmungsschwankungen geben oder Kopfschmerzen treten auf, um Beispiele für die Nebenwirkungen zu nennen. Diese Probleme sind jedoch im Normalfall weniger gravierend, als wenn die Antibabypille genommen wird.

Den Verhütungsring bestellen

Wenn es um Verhütungsmittel geht, dann können diese sehr gut im Internet unter www.lona24.de/Verhuetungsring bestellt werden. Dieser Versand wird bei der Bestellung ein paar Fragen stellen. Ein ausgebildeter Mediziner wertet alles aus und erstellt ein Onlinerezept. Schon geht das Medikament mit UPS Express in den Versand und ist meist bereits am nächsten Tag da. Die Kundin kann sich auf die Verschwiegenheit von Lona24.de immer verlassen. Diskretion gehört hier mit zum Geschäft, um die Kunden halten zu können. Die Dame muss nicht zum Arzt, um im Wartezimmer zu warten, sie muss nicht zur Apotheke!

Edited by Laura34

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo sissitt!

ich warte täglich auf die wechseljahre :-))... habe die pille aber auch von meinem hausarzt kostenlos bekommen. beim fa war ich noch nicht, da ich es nicht brauchte. bin schon gespannt, wie die reagiert. kann ihr ja einen beipackzettel von cop mitbringen. die paar mal, die ich es noch brauche. ich verstehe nicht, warum die sich so anstellen, sie müssen es ja nicht selbst bezahelen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this